Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Oktober 2011, 16:45

Gelöst: Duoflex CT (V2)

Voller Freude entnahm ich dem heutigen Paket die neue Duoflex CT (V2). Im Rechner sind schon eine Octopus-Bridge und eine Duoflex CT (V1), die auch erkannt werden und funktionieren.
Obwohl ich nun schon mehrfach sowohl die Stromversorgung, als auch die Verkabelung geprüft habe, wird die neue Karte nicht erkannt.
Sowohl die alte, als auch die neue Karte habe ich an den verschiedensten Panel der Bridge angeschlossen. Soweit ohne Erfolg: Erkannt wird immer nur die alte Karte.

Wird die Duoflex CT (V2) überhaupt unterstützt? Mir fallen ansonsten keine weiteren möglichen Fehlerquellen ein.

Zabrimus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zabrimus« (24. Oktober 2011, 07:49)


2

Samstag, 22. Oktober 2011, 22:16


Wird die Duoflex CT (V2) überhaupt unterstützt? Mir fallen ansonsten keine weiteren möglichen Fehlerquellen ein.

Zabrimus
Ist die eventuell auch mit zwei STV0367 statt der DRX3913k bestückt? Die werden im ddbridge Treiber (noch?) nicht berücksichtigt. Es gibt aber ein Treiber-Modul für dieses Frontend.

Gruß

hemonu
Don't Panic !!!

Zotac IONITX-P-E, DD Cine CT V6, yaVDR 0.5 plus media_build_experimental, ONKYO TX-SR 606, Panasonic TH-42PZ85E via HDMI

3

Montag, 24. Oktober 2011, 07:50

Der ganz frische Treiber von UFO löste mein Problem. Die Karte wird erkannt und scheint zu funktionieren.

Zabrimus

Immortal Romance Spielautomat