You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, August 3rd 2011, 3:39pm

TechnoTrend Premium S2-6400 3D fähig ?

Hallo,

wollte mal fragen ob die TechnoTrend Premium S2-6400 3d fähig ist? (z.B. mit SKY 3D)
Laut Spezifikation hat sie einen
HDMI 1.1 Anschluss

mfg LANToeter

PS: Mein Denon AVR-3808 der grade mal ein paar Jahre alt ist kann das leider auch nicht obwohl der hdmi 1.3a hat X(
:vdr1
AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

mini73

Moderator

Posts: 5,151

Location: Flensburg

  • Send private message

2

Wednesday, August 3rd 2011, 3:50pm

Moin!

3D gibt's erst ab HDMI 1.3, in FullHD erst ab 1.4. Wenn die S2-6400 einen HDMI 1.1-Anschluss hat, wird sie kein 3D können.

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

hepi

Sage

Posts: 5,148

Location: Heidelberg

  • Send private message

3

Wednesday, August 3rd 2011, 3:50pm

Entweder Du hast ganz, ganz viel Geld für einen 3D-Fernseher ausgegeben, so dass Dich die Frage deswegen interessiert, oder Du hast einfach ganz, ganz wenig Ahnung von diesem Thema. Ist das eine Sommerlochfrage? :D

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

Posts: 4,718

Location: Main-Spessart

  • Send private message

4

Wednesday, August 3rd 2011, 4:08pm

3D wird über die Satelliten im Side-by-Side Verfahren ausgstrahlt, daher funktioniert das auch mit der S2-6400
VDR4Arch-Next --> Lian-Li PC-C37B | Gigabyte GA-MA78LMT-US2H | AMD Athlon II X2 250 | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | DD Cine S2 V6.2 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

5

Wednesday, August 3rd 2011, 4:09pm

3D gibt's erst ab HDMI 1.3, in FullHD erst ab 1.4. Wenn die S2-6400 einen HDMI 1.1-Anschluss hat, wird sie kein 3D können.


Braucht ja für 3D keine neuen Signalleitungen, wenn Hardware/Firmeware entsprechene Daten generieren können dann ist die HDMI Version auf der Verpackung nebensächlich.

Die HDMI Version spezifiziert je erstmal nur Kabelgüten, Protokolle und must have Features.


Also die Frage lautet dann eher: Welche der vielen 3D Verfahren (und AFAIK gibts auch welche die keine Unterstützung durch den Receiver brauchen, also die gehen garantiert mit dieser Karte) wird von der akutellen Firmware unterstützt (wenn da überhaupt irgendeine Unterstützung in der Firmware ist)?

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

This post has been edited 1 times, last edit by "Keine_Ahnung" (Aug 3rd 2011, 4:14pm)


hepi

Sage

Posts: 5,148

Location: Heidelberg

  • Send private message

6

Wednesday, August 3rd 2011, 4:19pm

Ich würde die Grundfrage dieses Threads mal umformulieren: Wer hat heute überhaupt schon über seinen VDR 3D-Fernsehen daheim und nutzt das in der Praxis erfolgreich mit 3D-Brille oder Shutterbrille oder was auch immer?

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

7

Wednesday, August 3rd 2011, 4:22pm

3D wird über die Satelliten im Side-by-Side Verfahren ausgstrahlt, daher funktioniert das auch mit der S2-6400


naja nicht ganz --> 2 neue 3D Testsender auf Astra 19,2° Ost, einer davon merkwürdig aber das kann bestimmt momentan kaum etwas kaufbares. Die 6400 macht daraus normales 2D

Gruß Fr@nk

"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

Treito

Professional

Posts: 1,439

Location: Bremen

  • Send private message

8

Wednesday, August 3rd 2011, 4:23pm

Ich würde die Grundfrage dieses Threads mal umformulieren: Wer hat heute überhaupt schon über seinen VDR 3D-Fernsehen daheim und nutzt das in der Praxis erfolgreich mit 3D-Brille oder Shutterbrille oder was auch immer?


Die Frage wäre wohl für viele interessant, damit man entsprechend auch planen kann, was man bräuchte.
Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

9

Wednesday, August 3rd 2011, 4:25pm

@hepi: Ich hoffentlich in ein paar Monaten. Wenn den mal der TV auf den Markt den ich mir holen möchte.

@lantoeter: Sky3D geht damit, wenn dein TV 3D-fähig ist. Es sollten damit auch alle anderen 3D Fernsehsender gehen, solange sie Side-by-Side oder Over-Under senden. Gibt glaub ich nur einen der das nicht macht.
3D Bluray (Frame Packaging), Side-by-Side und Over/Under in voller Auflösung wird mit der Karte nicht gehen.

Es gibt aber einen Linux-Player, der im Frame-Packaging ausgibt. Sollte mit VDPAU auch laufen.

10

Wednesday, August 3rd 2011, 4:54pm

Hallo,

danke für die schnellen antworten.
Nein ich habe noch keinen 3D Fernseher ABER gestern im Mediamarkt hab ich die "Art" meines neuen Fernsehers gesehen :-)
Einen LCD 55 ZOLL mit POLARISATIONSBRILLEN also ohne diese besch.... aktiven shutterbrillen :-) ( ich nenn jetzt mal keine Marken und Modelle, sonst wird mir hier noch Schleichwerbung unterstellt)

Den werde ich mir kaufen.

OK also wenn ich das jetzt mal zusammenfassen darf.
3D Fernsehsender (SKY 3D, ein komplett Abo SKY hab ich ja schon) gehen, solange sie Side-by-Side oder Over-Under ausstrahlen auch mit der TechnoTrend Premium S2-6400.

Mehr wollte ich doch gar nicht wissen. :D

mfg
LANToeter
:vdr1
AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

11

Wednesday, August 3rd 2011, 4:58pm

@lantoeter: Warte noch ein bischen. Genau sowas solls nämlich auch bei mir werden. Der Hersteller will die aber demnächst mit NanoLED Backlight auf den Markt bringen.

s_herzog

Master

Posts: 1,690

Location: Badenser

Occupation: Dipl.-Inform.

  • Send private message

12

Wednesday, August 3rd 2011, 5:00pm

@lantoeter: Warte noch ein bischen. Genau sowas solls nämlich auch bei mir werden. Der Hersteller will die aber demnächst mit NanoLED Backlight auf den Markt bringen.

Das wird wohl Frühjahr 2012....
This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

13

Wednesday, August 3rd 2011, 6:11pm

Hallo,

danke für die schnellen antworten.
Nein ich habe noch keinen 3D Fernseher ABER gestern im Mediamarkt hab ich die "Art" meines neuen Fernsehers gesehen :-)
Einen LCD 55 ZOLL mit POLARISATIONSBRILLEN also ohne diese besch.... aktiven shutterbrillen


Ich kann mir vorstellen dass der Typ Fernseher schnell wieder aus deiner Favoritenliste rausfällt, wenn du erfährst dass damit auch bei 3D-Blu-ray horizontal nur die Hälfte der Bildauflösung dargestellt wird. Dort werden das linke und rechte Bild jeweils nur mit 860x1080 Bildpunkten angezeigt. Bei 3D-Fernsehsendern spielt das keine Rolle, die senden häufig auch so.
1. gen2vdr ActivyEdition auf Activy 330, HD WD-10EAVS mit Digitus DS-33151 IDE-SATA Konverter
2. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)
3. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

14

Thursday, August 4th 2011, 6:33am

Hallo,

danke für die schnellen antworten.
Nein ich habe noch keinen 3D Fernseher ABER gestern im Mediamarkt hab ich die "Art" meines neuen Fernsehers gesehen :-)
Einen LCD 55 ZOLL mit POLARISATIONSBRILLEN also ohne diese besch.... aktiven shutterbrillen


Ich kann mir vorstellen dass der Typ Fernseher schnell wieder aus deiner Favoritenliste rausfällt, wenn du erfährst dass damit auch bei 3D-Blu-ray horizontal nur die Hälfte der Bildauflösung dargestellt wird. Dort werden das linke und rechte Bild jeweils nur mit 860x1080 Bildpunkten angezeigt. Bei 3D-Fernsehsendern spielt das keine Rolle, die senden häufig auch so.

Ich kann mir vorstellen dass der Typ Fernseher schnell wieder aus deiner Favoritenliste rausfällt, wenn du erfährst dass damit auch bei 3D-Blu-ray horizontal nur die Hälfte der Bildauflösung dargestellt wird. Dort werden das linke und rechte Bild jeweils nur mit 860x1080 Bildpunkten angezeigt. Bei 3D-Fernsehsendern spielt das keine Rolle, die senden häufig auch so.
Und ? Im direkten Vergleich merkt man das kaum, siehe c't test. Außerdem ist es bisher für die meisten deutlich angenehmer mit Polarisationsbrille statt Shutter. Wichtig ist aber, das bei 2D die Polarisation nicht auch die horizontale Auflösung halbiert.

15

Thursday, August 4th 2011, 8:50am

@halbfertiger: Das ist so nicht 100% richtig. Du hast insoweit recht, das gleichzeitig nur die halbe Auflösung zur Verfügung steht. Allerdings bedienen sich die TVs eines kleinen Trick um dennoch im 3D Betrieb die volle Auflösung anzuzeigen.
Die geraden und ungeraden Zeilen sind unterschiedlich polarisiert. Wodurch im 3D Betrieb nun erstmal die halbe Auflösung zur Verfügung steht.
Der TV zeigt jetzt aber zuerst z.B. jede gerade Zeile des Bildes pro Auge an, danach direkt jede ungerade Zeile des Bildes pro Auge. Dadurch werden trotzdem wieder die vollen Bildinformationen übermittelt.

16

Thursday, August 4th 2011, 2:50pm

Und ? Im direkten Vergleich merkt man das kaum, siehe c't test.


Eben - kaum, aber dennoch merkt man es. Besonders interessant vor der Tatsache dass jahrelang alle "ambitionierten" Nutzer über das böse bildverschlechternde Scaling bei nur-HDready-Geräten und den Overscan geheult haben. Und plötzlich ist Verringerung der Auflösung kein Problem mehr - merkwürdig.

Außerdem ist es bisher für die meisten deutlich angenehmer mit Polarisationsbrille statt Shutter.


Eindeutiger Pluspunkt.

Wichtig ist aber, das bei 2D die Polarisation nicht auch die horizontale Auflösung halbiert.


Dafür erkauft man sich eine Halbierung der Helligkeit durch die zusätzlichen Polarisationsfilter auch bei 2D oder wahlweise eine Erhöhung der Leistungsaufnahme wenn das ausgeglichen wird. Und sicher auch eine Verringerung des Kontrasts.
1. gen2vdr ActivyEdition auf Activy 330, HD WD-10EAVS mit Digitus DS-33151 IDE-SATA Konverter
2. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)
3. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

Posts: 4,718

Location: Main-Spessart

  • Send private message

17

Thursday, August 4th 2011, 3:12pm

Man muss das mit 3D positiv sehen. Immerhin kann man jetzt sehr günstig, sehr gute 2D-Plasmas und 2D-LCDs kaufen.
VDR4Arch-Next --> Lian-Li PC-C37B | Gigabyte GA-MA78LMT-US2H | AMD Athlon II X2 250 | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | DD Cine S2 V6.2 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

18

Thursday, August 4th 2011, 4:36pm

Man muss das mit 3D positiv sehen. Immerhin kann man jetzt sehr günstig, sehr gute 2D-Plasmas und 2D-LCDs kaufen.

Teilweise.
Leider hat Panasonic die einzigen Plasmas die bei mir vom Platz her passen würden (37" Geräte wegen 94 cm Schrankbreite) vor 14 Tagen komplett aus dem Programm genommen. Ja ich weiß dass die nur HD-ready waren.
1. gen2vdr ActivyEdition auf Activy 330, HD WD-10EAVS mit Digitus DS-33151 IDE-SATA Konverter
2. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)
3. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

19

Thursday, August 4th 2011, 7:14pm

Hi,

vielleicht habe ich zu scharfe Augen, aber ich konnte im lokalen MM deutliche Treppen an schrägen Linien im Bild bei PolarisationsTVs bei 'ner 3D-Bluray erkennen.
Hat mich schon gestört, aber ich sehe auch bei vielen DLP-Beamern einen Regenbogen...

Grüße
Funzt

20

Thursday, August 4th 2011, 10:40pm

Quoted

Teilweise.

Quoted

Leider hat Panasonic die einzigen Plasmas die bei mir vom Platz her passen würden (37" Geräte wegen 94 cm Schrankbreite) vor 14 Tagen komplett aus dem Programm genommen. Ja ich weiß dass die nur HD-ready waren.

Quoted

-------------------------------

Quoted

ja das sind schöne plasma's hatte meinen Eltern nen 37er der noch 1280x720p nativ darstellen konnte zu weihnachten geschenkt / das bild ist bei ard-hd schon traumhaft ;-) danach gabs irgendwie nur noch 1024x768er wo das bild dann pervers umgerechnet wurde damit es 16:9 wurde ;-) / vielleicht wurden die deshalb nicht mehr so oft verkauft und dewegen eingestellt ;-)

Signatur

Server: Asus P8H61-I + G620T + 4GB RAM + cineS2 6.5 + D wheezy + vdr 2.0.2, epgsearch, live, dvb-hust, streamdev
Client: Macbook Pro 2010 + 8GB ram 60GB intel ssd +750GB hd OSX 10.9 vlc 1.05 , Remote Buddy)
Client: Macbook Pro Retina 2013 + 16GB ram 512GB ssd OSX 10.9 vlc 1.05 , Remote Buddy)
File-Server/client: GA-H67N-USB3-B3 + I3 2105 + 12GB RAM + HD3000 IGP + NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 11TB Storage OSX 10.8.4 VLC 1.05 , Remote Buddy, PS3-FB
EHD: D945GCLF2+ 1GB ram, 250gb HDD, mit BM2LTS 1.75A, serial-ir, smt7020s-FB
Cubieboard2: 2x Sundtek DVB-S2, 750GB 2,5 HD, Cubian R2 mit VDR 2.1.2 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), xvdr, vnsi, wirbelscan
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau