You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

161

Monday, May 3rd 2010, 7:50am

RE: iEPG

Quoted

Original von cinfo
ich habe mal versucht das /opt/iepg Verzeichnis auf ein anderes zu legen
aber es ist mir leider nicht geglückt?

Source code

1
\"-Piepg -i /media \"


Es bleibt immer bei /opt/iepg - Hmm, was mache ich falsch?


Hallo cinfo,

in Prinzip sollte es richtig sein. Bei mir sieht es z. B. so aus:

"-P'iepg -d /var/cache/iepg -i /var/cache/images'"

Erster Test, ob es greift ist beim Aufruf des Plugins. Die Logdateien müssen alle weg sein (wegen dem geänderten Arbeitsverzeichnis mit -d). Es darf bis zum ersten Abruf nur die erste Zeile zu sehen sein.

Beim nächsten Abruf werden die Arbeits/Download-Dateien in den mit -d angegebenen Ordner geschrieben und die Bilder in den mit -i angegebenen Ordner.

Gruss

Real_Quick

This post has been edited 2 times, last edit by "Real_Quick" (May 3rd 2010, 7:52am)


162

Monday, May 3rd 2010, 8:02am

RE: iEPG & noEPG Patch

Quoted

Original von cinfo
Ich habe hier den noEPG Patch eingestellt und es sieht schon besser mit den Daten im reelEPG aus.
Dazu habe ich das noepgmenu 0.6beta4 Plugin installiert und habe dort meine
Epgdata.com "Kanäle" auf "kein EPG" gestellt.

Reicht das jetzt damit keine doppelten EPG Einträge mehr kommen oder
brauch ich da noch einen Patch für das iEPG?

Source code

1
May  2 18:56:24 (none) vdr: [7016] iepg: NoEPGWorkaround not set
???


Hallo cinfo,

das ist OK so. Der noEPG-Patch filtert das EPG für die angegebenen Kanäle aus. Mein Patch würde im vdr genau so wirken. Vorteil wäre allerdings, dass die Doppelpflege der Kanäle im iEPG und im noEPG-Menü entfällt.

Die Meldung "May 2 18:56:24 (none) vdr: [7016] iepg: NoEPGWorkaround not set" klingt dubios. Besagt aber nur, dass das Säubern der doppelten EPG-Einträge nicht gemacht werden muss, weil ein entsprechend gepatchter vdr im Einsatz ist.

Ich hoffe ich komme demnächst dazu auch meinen Patch leicht anzupassen, damit er auf dem Standard-vdr läuft.

Gruss

Real_Quick

163

Monday, May 3rd 2010, 8:14am

RE:iEPG

HI,

OK, so geht es

Source code

1
\"-Piepg -d /media/tmp -i /var/cache/images \"


Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

This post has been edited 1 times, last edit by "cinfo" (May 3rd 2010, 8:17am)


164

Monday, May 3rd 2010, 8:19am

Hi,

müßte man denn nicht auch dieses "-i /var/cache/images" Verzeichnis
dem reelepg mitteilen?

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

165

Monday, May 3rd 2010, 8:34am

Quoted

Original von cinfo
Hi,

müßte man denn nicht auch dieses "-i /var/cache/images" Verzeichnis
dem reelepg mitteilen?

Grüße
cinfo


ja stimmt.

Das reelepg muss dann mit dem gleichen Parameter ("-i /var/cache/images") aufgerufen werden, damit es die Bilder findet.

Gruss

Real_Quick

166

Thursday, May 6th 2010, 7:08am

iEPG: Thema doppelte EPG-Einträge

@ Real_Quick

Quoted

Zu dem Thema doppelte EPG-Einträge habe ich noch einen kleinen Hotfix eingebaut.

In der Version in der Anlage ist die Funktion "EPG säubern" im Expertenmenü aktiv, auch wenn ein noEPG-patched vdr eingestellt ist.
Könnten wir das hier auch mal testen?

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

167

Thursday, May 6th 2010, 8:17am

Hallo cinfo,

das ist nur eine kleine Änderung im Source.

Im iepg.c Zeile 225 muss der hintere Teil der Abfrage auskommentiert werden:

// construct reverse channel list even a noEPG-patched vdr is active
if (iepgSetup.NoEPGWorkaround /* && iepgSetup.NoEPGWorkaround != NOEPG_PATCHED_VDR */)

Dann kann auch die Funktion "EPG säubern" im Expertenmenü genutzt werden.

Gruss

Real_Quick

168

Thursday, May 6th 2010, 10:47am

RE: iEPG: Thema doppelte EPG-Einträge

Hi,

danke es geht jetzt.

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

169

Thursday, May 6th 2010, 12:07pm

iEPG: EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit

Hi,

wie hole ich denn die EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit ab?

Nur das Einstellen im Setup vom Plugin reicht wohl nicht aus. Ob es dann auf die Minute geschied oder 10 Minuten vorher bzw. nachher spielt keine Rolle.

Zur Zeit geht es überhaupt nicht?

EDIT:
Das Update wird doch gemacht, aber leider eine Stunde später als wie im Setup vom Plugin eingestellt?

Test: im Setup auf 11.00 Uhr
Update um: 12.05 Uhr

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

This post has been edited 1 times, last edit by "cinfo" (May 6th 2010, 1:11pm)


170

Thursday, May 6th 2010, 1:33pm

RE: iEPG: EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit

Quoted

Original von cinfo
Hi,

wie hole ich denn die EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit ab?

Nur das Einstellen im Setup vom Plugin reicht wohl nicht aus. Ob es dann auf die Minute geschied oder 10 Minuten vorher bzw. nachher spielt keine Rolle.

Zur Zeit geht es überhaupt nicht?

EDIT:
Das Update wird doch gemacht, aber leider eine Stunde später als wie im Setup vom Plugin eingestellt?

Test: im Setup auf 11.00 Uhr
Update um: 12.05 Uhr

Grüße
cinfo


Den Fehler hatte ich mir gerade vor kurzem reingebaut.

Ist so zu korrigieren.
Im iepg.c Zeile 194:
// specified hour is over -> setup wakeup time to next day
if (tm->tm_hour >= (iepgSetup.hour_to_start - 1))
{
tm->tm_hour = iepgSetup.hour_to_start - 1;
tm->tm_min = 0;
tm->tm_sec = 0;
t1 = mktime ( tm ) + ( time_t ) ( 24 * 60 * 60);
}
else
{
tm->tm_hour = iepgSetup.hour_to_start - 1;
tm->tm_min = 0;
tm->tm_sec = 0;
t1 = mktime ( tm );
}

Gruss

Real_Quick

171

Thursday, May 6th 2010, 3:11pm

RE: iEPG: EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit

Hi,

ich habe die Änderungen gemacht mit dem Test.

Setup des Plugin: auf 15.00 Uhr
Update:

in der setup.conf erscheint aber:

Source code

1
iepg.StartupTime = 16


Ist das richtig?

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

This post has been edited 2 times, last edit by "cinfo" (May 6th 2010, 3:55pm)


172

Thursday, May 6th 2010, 3:28pm

RE: iEPG: EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit

Quoted

Original von cinfo
Hi,

ich habe die Änderungen gemacht mit dem Test.

Setup des Plugin: auf 15.00 Uhr
Update:

in der setup.conf erscheint aber:

Source code

1
iepg.StartupTime = 16


Ist da richtig?

Grüße
cinfo


Ja ist richtig.

Der Wert in der setup.conf is so zu interpretieren:

0 = keine Automatik, nur manueller Start
1 = Autom. Start ca. 10 min. nach Start des vdr
2-25 -> 1:00 Uhr - 24:00 Uhr.

Gruss

Real_Quick

173

Thursday, May 6th 2010, 8:32pm

RE: iEPG: EPG-Daten zu einer bestimmten Uhrzeit

Hi,

OK, jetzt geht es ohne Fehler.

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

174

Sunday, May 9th 2010, 5:30pm

iEPG: EPG-Datenzuweisung

Hi,

wie weise ich den in einem Mischsystembetrieb [SAT & Kabel] die Daten von epgdata.com z.B. den Bouquets der DVB-C Karte zu wenn sie schon für DVB-S gesetzt wurden?

Könnte man z.B. die EPG-Daten nicht von Plugin kopieren lassen?

Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x