You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

televisor

Professional

  • "televisor" started this thread

Posts: 712

Location: Rhein-Main-Gebiet

Occupation: Rechtsanwalt

  • Send private message

1

Friday, September 17th 2004, 12:07am

LinVDR 0.6 und Plugin autoPID -> Möglich?

Hallo allerseits,

habe mal wieder eine Frage, deren Antwort mir nach INTENSIVEM Studium aller Erläuterungen in diesem Thread immer noch nicht ganz klar ist.
Also: Ich benutze die LinVDR 0.6 Version auf meinem System (siehe Signatur). Leider kommen manche Sender (vorzugsweise solche mit Symbolrate 22.000) nicht optimal rein (Makroblockbildung). Derzeit nutze ich die Astra_Quark Channels.conf.

Ich würde jetzt gerne ein Plugin für einen eigenen Sendersuchlauf (autoPID) installieren. (Dabei frage ich mich immer wieder: Wieso ist diese essentielle Funktion nicht von Anfang an dabei? - LinVDR ist doch sonst "nahe an der Perfektion").

Frage: Geht das nun oder geht es nicht? Wenn ja: Wie geht das? Wenn nein: Unter welchen Voraussetzungen kann ich das Plugin für den Sendersuchlauf installieren? (Etwa nur unter einem kompletten Betriebssystem à la Suse oder Mandrake??)

Bin wie IMMER sehr dankbar für jeden konstruktiven Hinweis...
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

This post has been edited 1 times, last edit by "televisor" (Sep 17th 2004, 3:31pm)


televisor

Professional

  • "televisor" started this thread

Posts: 712

Location: Rhein-Main-Gebiet

Occupation: Rechtsanwalt

  • Send private message

2

Saturday, September 18th 2004, 1:30pm

Kann denn keiner etwas dazu sagen?

Kann denn keiner etwas dazu sagen?
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

DarkAngel

Professional

Posts: 898

Location: Dresden

  • Send private message

3

Saturday, September 18th 2004, 7:18pm

Hallo!

Es gibt zwar kein Plugin, aber ein extra Tool, um nach Sendern zu scannen. Gib einfach mal "scan_astra.sh" ein.

Gruß,

Marcus

televisor

Professional

  • "televisor" started this thread

Posts: 712

Location: Rhein-Main-Gebiet

Occupation: Rechtsanwalt

  • Send private message

4

Saturday, September 18th 2004, 8:22pm

Klasse...

Danke, DarkAngel, hat super funktioniert.

Wundere mich nur, warum mir bei der vorherigen Suche die einschlägigen Threads nicht aufgefallen sind....

Gruß,

T.
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine