Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »televisor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. September 2004, 00:07

LinVDR 0.6 und Plugin autoPID -> Möglich?

Hallo allerseits,

habe mal wieder eine Frage, deren Antwort mir nach INTENSIVEM Studium aller Erläuterungen in diesem Thread immer noch nicht ganz klar ist.
Also: Ich benutze die LinVDR 0.6 Version auf meinem System (siehe Signatur). Leider kommen manche Sender (vorzugsweise solche mit Symbolrate 22.000) nicht optimal rein (Makroblockbildung). Derzeit nutze ich die Astra_Quark Channels.conf.

Ich würde jetzt gerne ein Plugin für einen eigenen Sendersuchlauf (autoPID) installieren. (Dabei frage ich mich immer wieder: Wieso ist diese essentielle Funktion nicht von Anfang an dabei? - LinVDR ist doch sonst "nahe an der Perfektion").

Frage: Geht das nun oder geht es nicht? Wenn ja: Wie geht das? Wenn nein: Unter welchen Voraussetzungen kann ich das Plugin für den Sendersuchlauf installieren? (Etwa nur unter einem kompletten Betriebssystem à la Suse oder Mandrake??)

Bin wie IMMER sehr dankbar für jeden konstruktiven Hinweis...
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »televisor« (17. September 2004, 15:31)


  • »televisor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. September 2004, 13:30

Kann denn keiner etwas dazu sagen?

Kann denn keiner etwas dazu sagen?
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

3

Samstag, 18. September 2004, 19:18

Hallo!

Es gibt zwar kein Plugin, aber ein extra Tool, um nach Sendern zu scannen. Gib einfach mal "scan_astra.sh" ein.

Gruß,

Marcus

  • »televisor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 712

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. September 2004, 20:22

Klasse...

Danke, DarkAngel, hat super funktioniert.

Wundere mich nur, warum mir bei der vorherigen Suche die einschlägigen Threads nicht aufgefallen sind....

Gruß,

T.
MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

Immortal Romance Spielautomat