Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maf

Fortgeschrittener

  • »maf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 242

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Mai 2012, 18:26

Empfang des NDR Regionalprogramms, Probleme mit dynamischer PMT-Umschaltung?

Hallo,

Kurzfassung: Ich versuche, die abendlichen Regionalnachrichten auf NDR FS MV aufzeichnen, erhalte aber stets das Programm von NDR FS NDS. Der NDR vermutet "Probleme mit der dynamischen PMT-Umschaltung" als Ursache. Was soll ich tun?

Langfassung: Mein VDR darf auch in den Urlaub mitfahren. Dafür muss er aber abends das NDR Regionalprogramm aufzeichnen, damit wir uns vor dem Wetter des nächsten Tages gruseln können. Früher hat das immer gut geklappt. Jetzt leider nicht mehr, obwohl ich an der Konfiguration nichts geändert habe. Von EPGSearch erstellte Timer sorgen dafür, dass das abendliche "Nordmagazin" aufgezeichnet wird, so wie es sich im EPG von NDR FS MV findet. Letztlich wird aber immer "Hallo Niedersachsen" aufgezeichnet. Der freundliche NDR Techniker schreibt mir:

Zitat

ich vermute, dass Ihr Decoder Probleme mit der dynamischen PMT-Umschaltung haben.
Mit dieser standardisierten Technik steuern alle Mehrländeranstalten ihre Programmdatenströme. Hierbei wird von einem ständig durchlaufenden Hauptprogramm - bei uns Niedersachsen - zu den Regionalzeiten bei entsprechender Einwahl auf die temporären Sendeplätze der anderen Magazine geschaltet. Anschließend erfolgt dann wieder der automatische Rücksprung zum Hauptprogramm.
Ich empfehle Ihnen, den Händler bzw. Hersteller anzusprechen. Möglicherweise kennt man das Problem bereits und bietet inzwischen eine verbesserte Betriebssoftware an.
Bisweilen könnten Sie das Rahmenprogramm auf NDR FS NDS schauen und kurz nach Beginn von hallo Niedersachsen manuell auf das Nordmagazin schalten. Bei einer manuellen Umschaltung ist der Decoder gezwungen, in die PMT (Program-Map-Table) zu schauen, um die erforderlichen Service-Informationen zu erhalten.

und

Zitat

ich befürchte, dass der senderseitig veranlasste Wechsel vom Hauptprogramm zum Sendeplatz des Nordmagazins überhaupt nicht oder wenn, dann nur sehr spät vollzogen wird. Ein frühzeitiges Wechseln gibt es nicht.
Der Decoder muss quasi ständig in den Datenstrom (PMT) hineinschauen, um überhaupt die dann neuen Service-Informationen für das Nordmagazin zu erfahren. "Verschläft" er das, dann wird er weiterhin treu und brav Niedersachsen empfangen, obwohl er eigentlich auf NDR FS MV eingestellt ist.

Mir ist zwar bei früheren Urlauben aufgefallen, dass am Anfang der Aufzeichnung für einen Moment das Programm von NDR FS NDS zu sehen war, aber fast immer hat der VDR dann die Umschaltung noch hinbekommen. Jetzt verweigert er sich konsequent.

Konfiguration: VDR 1.6.0-17ctvdr unter Debian Lenny.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke, maf

2

Freitag, 4. Mai 2012, 20:32

lies mal die history des aktuellen vdr 1.7.x da gibt jede menge änderungen bei PMT
ich schätze du brauchst dann vdr 1.7.x

maf

Fortgeschrittener

  • »maf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 242

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Mai 2012, 22:57

Zitat

lies mal die history des aktuellen vdr 1.7.x da gibt jede menge änderungen bei PMT
Danke für den Hinweis. Ich verstehe allerdings zu wenig von MPEG TSs um beurteilen zu können, ob eine der Änderungen sich tatsächlich auf mein Problem bezieht.

Zitat

ich schätze du brauchst dann vdr 1.7.x
Tja, das wird sich wohl auf die Dauer nicht vermeiden lassen. Eine Umstellung während des Urlaubs will ich aber lieber nicht riskieren. Zumal ich zuvor die Clients zu Hause umstellen möchte.

Was ich noch nicht verstanden habe: Warum hat es im letzten Herbst funktioniert und funktioniert jetzt nicht mehr? An meinem System hat sich nach meinem Verständnis nichts Entscheidendes verändert.

Sieht jemand noch einen anderen Lösungsansatz?

4

Freitag, 4. Mai 2012, 23:55

Auf welchem Wert steht denn der Parameter "Setup/DVB/Update channels"?
Der sollte mindestens auf '2' stehen (PIDs updaten).

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
Mach mit beim VDR User Counter!

maf

Fortgeschrittener

  • »maf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 242

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Mai 2012, 09:38

Danke, Klaus! Der Parameter stand auf 1 (nur Namen). Ich habe ihn jetzt auf 2 (nur PIDs) gesetzt und bin zuversichtlich, dass das Problem damit behoben ist. Denn diese Einstellung habe ich - wie mir jetzt wieder bewusst geworden ist - tatsächlich seit den erfolgreichen Aufzeichnungen geändert. Der wahre Test erfolgt dann heute Abend. Ich werde berichten.

maf

Fortgeschrittener

  • »maf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 242

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Mai 2012, 00:38

In der Tat: Das Problem ist damit gelöst. Innerhalb der ersten Sekunde der Aufzeichnung schaltet VDR nun auf das gewünschte Regionalprogramm um. Nochmals vielen Dank!

Malte

Immortal Romance Spielautomat