Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 12. April 2010, 20:28

RE: [announce] pvr350-1.7.1

Zitat

Original von Dr. Seltsam
tja, die Resonanz auf die 1.7.0-rc2 war spärlich. ?(
Scheint nur sehr wenige User zu geben, die noch eine PVR350 als Ausgabedevice einsetzen. Ich bin begeistert von der Bildqualität und setze sie (solange ich noch eine Röhre habe und 720x576 reichen) als Ausgabedevice für meine beiden DVB-C-Karten ein. Seitdem läuft mein VDR stabiler als vorher mit einer FF-Karte. Nur der fehlene Digitaltonausgang schmerzt etwas.



Hallo,

ich benutze es auch allerdings in der vorletzten Version.

Danke für die Arbeit!

G. Roland

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

  • »Dr. Seltsam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 113

Wohnort: 3. Planet des Sonnensystems

Beruf: Organisator

  • Nachricht senden

22

Montag, 12. April 2010, 20:35

RE: [announce] pvr350-1.7.1

Zitat

Original von Tinitus
ich benutze es auch allerdings in der vorletzten Version.

ein update lohnt sich ! :]
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

  • »Dr. Seltsam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 113

Wohnort: 3. Planet des Sonnensystems

Beruf: Organisator

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. März 2011, 12:31

neue Version ist online (siehe 1. Beitrag). Für vdr-1.7.17 war eine Anpassung notwendig, da sonst das STTNG-Theme nicht mehr funktioniert und den vdr unbedienbar macht.
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

24

Mittwoch, 30. März 2011, 08:10

@Dr.Seltsam der downloadlink in beitrag eins zeigt noch auf 1.7.2
obwohl da 1.7.3 steht.

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

  • »Dr. Seltsam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 113

Wohnort: 3. Planet des Sonnensystems

Beruf: Organisator

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. März 2011, 08:18

danke, ist gefixt.
war auf den ersten Blick gar nicht erkennbar, dass ich hier die URL-Funktion verwandt hatte. Es gibt auch keinen Button für Link bearbeiten, also muss man es in der Quellcode-Ansicht editieren.
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

26

Mittwoch, 30. März 2011, 08:22

achja noch was, für natty (kernel 2.6.38) musste das hier noch sein :

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
--- vdr-plugin-pvr350-1.7.2.orig/pvr350osd.c
+++ vdr-plugin-pvr350-1.7.2/pvr350osd.c
@@ -14,7 +14,6 @@
 #include <string.h>
 #include <sys/types.h>
 #include <unistd.h>
-#include <linux/videodev.h>
 #include <linux/videodev2.h>
 #include <linux/ivtvfb.h>
 #include <linux/version.h>
--- vdr-plugin-pvr350-1.7.2.orig/pvr350tools.c
+++ vdr-plugin-pvr350-1.7.2/pvr350tools.c
@@ -11,7 +11,6 @@
 #include <time.h>
 #include <stdlib.h>
 #include <sys/ioctl.h>
-#include <linux/videodev.h>
 #include <linux/videodev2.h>
 #include <linux/version.h>
 
--- vdr-plugin-pvr350-1.7.2.orig/pvr350device.c
+++ vdr-plugin-pvr350-1.7.2/pvr350device.c
@@ -37,7 +37,6 @@
 #include <vdr/device.h>
 #include <vdr/tools.h>
 
-#include <linux/videodev.h>
 #include <linux/videodev2.h>
 #include <linux/ivtv.h>
 #include <linux/ivtvfb.h>

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

  • »Dr. Seltsam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 113

Wohnort: 3. Planet des Sonnensystems

Beruf: Organisator

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 30. März 2011, 08:31

richtig, v4l1 ist ja obsolet. Da die videodev.h sowieso nie benötigt wurde, kann sie für alle Kernelversionen raus. Das werde ich noch ändern.
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

Immortal Romance Spielautomat