You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, January 11th 2008, 8:49pm

Ich habe hier mal wieder ähnliche Probleme. Und bevor ich weitermache und es keine Lösung dafür gibt frage ich lieber mal an.

Leider hat das remote plugin nicht meine keymap die es durchtestet bzw.
Ich kann dann nicht alle Tasten auf meiner FB benutzen weil diese jeweils in unterschiedlichen keymaps liegen.


Also nutze ich zzt. die Lösung über av7110_loadkeys in der runvdr.

Allerdings ist das nicht so schön wenn man debian benutzt und einem die Scripte beim update überschrieben werden.

Ist es evtl. möglich eine keymap Datei dem remote-plugin zu übergeben damit nicht jedesmal mit loadkeys gearbeitet werden muss ?
Was passiert bei einem Neustart der Treiber (intern nach ARM Crash) mit der geladenen keymap ? Ich meine die bleibt davon unberührt.

P.S.: Ich habe meine rc5 Datei einfach mal angehangen um zu zeigen mit was für einem Müll ich arbeiten muss ;)

Gruss,

Jörg
jackfritt has attached the following file:
  • DSAT376.rc5.gz (1.21 kB - 87 times downloaded - latest: Sep 21st 2014, 2:06pm)
debian 6.0.7 64-bit, kernel 3.10.0, 2xBudget-CI,Cine S2 V6.5,vdr (2.0.2/2.0.0), vdr-sxfe,remote-plugin + EPSON EH-TW4400 HD Beamer :)

UFO

Sage

Posts: 5,105

Location: Großherzogthum Baden

  • Send private message

22

Saturday, January 12th 2008, 6:04am

Quoted

Original von jackfritt
Ich habe hier mal wieder ähnliche Probleme. Und bevor ich weitermache und es keine Lösung dafür gibt frage ich lieber mal an.

Leider hat das remote plugin nicht meine keymap die es durchtestet bzw.
Ich kann dann nicht alle Tasten auf meiner FB benutzen weil diese jeweils in unterschiedlichen keymaps liegen.


Also nutze ich zzt. die Lösung über av7110_loadkeys in der runvdr.

Allerdings ist das nicht so schön wenn man debian benutzt und einem die Scripte beim update überschrieben werden.

Ist es evtl. möglich eine keymap Datei dem remote-plugin zu übergeben damit nicht jedesmal mit loadkeys gearbeitet werden muss ?

Nein, das geht derzeit nicht. (Genau hierfür ist ja dieses Tool gedacht.)

Quoted


Was passiert bei einem Neustart der Treiber (intern nach ARM Crash) mit der geladenen keymap ? Ich meine die bleibt davon unberührt.

Die Keymap und die anderen FB-Einstellungen bleiben bis zum Entladen des Treibers erhalten. Nach einem ARM-Crash werden die notwendigen Einstellungen automatisch vom Treiber an den ARM übermittelt.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.5.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board16-video-d…-s2-6400-teil-2
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

This post has been edited 2 times, last edit by "UFO" (Jan 12th 2008, 6:10am)