Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pat

Meister

Beiträge: 1 950

Wohnort: Alsace/France

Beruf: Informatique

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:17

Übersetzung radio0.2.0 FR

Hi Egal,

Nette Erweiterung klapt super Danke.

Die versprochene Übersetztung für das plugins radio0.2.0

Gruss Pat
»pat« hat folgende Datei angehängt:
  • i18n-radio0.2.0.gz (4,08 kB - 145 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. November 2016, 09:51)

Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

:fans :welle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pat« (2. Januar 2007, 18:18)


egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:29

RE: Übersetzung radio0.2.0 FR

Hi,

Zitat

Original von pat
Die versprochene Übersetztung für das plugins radio0.2.0

Merci.
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

43

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:40

Zitat

Original von egal
Femon gibt das über die Service-SST auch her, nur wird das mit Platz im Radiotext-OSD langsam eng (wenn das Hintergrundbild noch erkennbar bleiben soll).


vielleicht in die kopfzeile, direkt links neben dem rds/rass-logo? muss ja kein riesen-font sein.

btw wird z.zt. bei sich wiederholenden rtp-artist/title kennungen das "last title elapsed" immer zurueckgesetzt und es gibt dann auch multiple eintraege im playlist-archiv. waers evtl. sinnvoll, das nur zu machen, wenn das tag sich tatsaechlich geaendert hat?
quis custodiet ipsos custodes?
Klarmachen zum Ändern! Piraten unterstützen und kennenlernen
Alle, die mit uns die Grundrechte schützen müssen Piraten mit Werten sein
Freiheit, Gleichheit, Demokratie - wir haben Werte und kämpfen für sie Piratenhymne

egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:48

Hi,

Zitat

Original von linuxservice
vielleicht in die kopfzeile, direkt links neben dem rds/rass-logo? muss ja kein riesen-font sein.

Aber nur solange, das ARec-Logo (Audiorecorder) net da ist.

Zitat


btw wird z.zt. bei sich wiederholenden rtp-artist/title kennungen das "last title elapsed" immer zurueckgesetzt und es gibt dann auch multiple eintraege im playlist-archiv. waers evtl. sinnvoll, das nur zu machen, wenn das tag sich tatsaechlich geaendert hat?

Sendersoftware-Fehler, siehe auch ItemToggle-Bitwechsel mitten im Lied.
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

lola

Erleuchteter

Beiträge: 7 144

Wohnort: ʃtʁaːlzʊnt

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:19

RE: Übersetzung radio0.2.0 FR

hallo,

Hab eben das Plugin mal installiert und bin zufällig auf Ö3 gekommen. Ist schon heftig, was damit so möglich ist (bewegte Animation) schick, schick.

Gruß Fr@nk
»lola« hat folgendes Bild angehängt:
  • test02.jpg
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

46

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:21

RE: Übersetzung radio0.2.0 FR

Das ist aber Ö3-TV also n normaler TV Sender.
2003 - 2011 - R.I.P.

lola

Erleuchteter

Beiträge: 7 144

Wohnort: ʃtʁaːlzʊnt

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:26

RE: Übersetzung radio0.2.0 FR

tatsächlich , hat n VPid - ich nehme alles zurück, :versteck

Gruß Fr@nk
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

48

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:28

Ö3 und FM4 haben ja nedmal Radiotext, die restlichen österreichischen Radiosender vermutlich auch ned.
2003 - 2011 - R.I.P.

obarden

Profi

Beiträge: 499

Wohnort: Eppstein

Beruf: EDV-Techniker

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:09

Super Sache das, ich hoffe das machen demnächst noch ein paar Sender mehr.

Nur für mein Verständnis: Die Background Images funzen nur bei FF-Karten, oder ??
Hab ne NOVA-S-Plus und da hab ich leider keine Anzeige, geschweige denn nen Ton.
VDR: SuSE Linux 13.2(64bit) - Kernel 3.16.7 - VDR 2.2.0
TechniSat SkyStarHD
ANTEC Fusion , Gigabyte GA-73UM-S2H mit onboard NVIDIA GeForce 7150, Core2Duo E6750, 2GB RAM
:vader :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :fans :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :vader

egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:20

Hi,

Zitat

Original von obarden
Nur für mein Verständnis: Die Background Images funzen nur bei FF-Karten, oder ??
Hab ne NOVA-S-Plus und da hab ich leider keine Anzeige, geschweige denn nen Ton.

Ähm, mit was schaust du live?
xine/softdevice?
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

obarden

Profi

Beiträge: 499

Wohnort: Eppstein

Beruf: EDV-Techniker

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:49

DOH !

Sorry, hätte ich natürlich erwähnen sollen.

Softdevice
text2skin mit EnigmaSkin

aktuellste versionen.
VDR: SuSE Linux 13.2(64bit) - Kernel 3.16.7 - VDR 2.2.0
TechniSat SkyStarHD
ANTEC Fusion , Gigabyte GA-73UM-S2H mit onboard NVIDIA GeForce 7150, Core2Duo E6750, 2GB RAM
:vader :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :fans :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :trooper :vader

egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:58

Hi,

Zitat

Original von obarden
Softdevice
text2skin mit EnigmaSkin

Sollte beides (softdevice oder xine) funktionieren.

Hier (als streamdev-client + xine bzw. softdevice) funkt das gut soweit;
beim softdevice ist bei Radio kein Ton da (erst über Menu deaktivieren/aktivieren), liegt aber wohl an der 'älteren' Version (0.2.3a) hier.
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. Januar 2007, 18:17

richtig gut :)

Hi,

na wird doch ....




Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

54

Donnerstag, 4. Januar 2007, 21:05

Zitat

Original von obarden
DOH !

Sorry, hätte ich natürlich erwähnen sollen.

Softdevice
text2skin mit EnigmaSkin


Jo, softdevice+radio-plugin hat bei mir auch nicht funktioniert.
Vermutung:
libmpeg2 ohne patches, d.h. er dekodiert ein Standbild erst, nachdem er das nächste Bild eingelesen hat - da kommt aber noch keines.
Habe leider zu wenig Zeit das zu debuggen.

Zzam

pat

Meister

Beiträge: 1 950

Wohnort: Alsace/France

Beruf: Informatique

  • Nachricht senden

55

Freitag, 5. Januar 2007, 08:44

Radio nicht immer sichtbar

Hi,

Ich kann nur berichten da ich es nicht immer habe je nach dem wie oft ich das programme wecksel. Da probleme mit radio ist aber da nicht neu liegt es an den PID ??

Ansonst danke ich für eine Nette erweiterung ich brauch kein LCD mehr für das radio da ich es so laufen lassen kann über den Schirm als Infos Quelle.

Eine Idee warum er manchmal Schwarz bleibt??

Gruss Pat

Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

:fans :welle

peterw2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. Januar 2007, 23:27

Hallo,

wollte das radio-Plugin jetzt auch mal ausprobieren und hab es auf meinem normalen Arbeitsrechner (Streaming-Client zu VDR1 aus meiner Signatur, Ausgabe allerdings per softdevice direkt auf X11).

Super Arbeit!

Hab aber anscheinend dasselbe Problem mit softdevice und radio wie Zzam: Wenn ich Hintergrundbilder nach /opt/vdr/video/plugins/radio/ kopiere und dort nach radio.mpg verlinke (Symlink), dann passiert gar nichts mehr, nachdem ich auf einen Radiokanal wechsel. VDR läuft aber normal weiter, ich kann umschalten und TV-Programme laufen auch noch.

Wenn ich keine Hintergrundbilder habe, funktioniert es aber. Radioprogramm läuft, RDS wird auch angezeigt. Und jetzt das absolut seltsame: Auch die RASS-Funktion funktioniert. Der SWR3-Elch wird angezeigt. Und das finde ich komisch, das sind doch auch nur mpg-Stills. Warum gehen die, aber die Hintergrundbilder nicht???
VDR 1: Linux Mint 17.3 mit VDR 2.2.0 und Ausgabe auf X11 (Radeon HD6450) via softhddevice/vdpau. DVB-Karte: DVBSky T9580V3.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »peterw2k« (5. Januar 2007, 23:29)


57

Samstag, 6. Januar 2007, 01:08

Zitat

Original von peterw2k

Wenn ich keine Hintergrundbilder habe, funktioniert es aber. Radioprogramm läuft, RDS wird auch angezeigt. Und jetzt das absolut seltsame: Auch die RASS-Funktion funktioniert. Der SWR3-Elch wird angezeigt. Und das finde ich komisch, das sind doch auch nur mpg-Stills. Warum gehen die, aber die Hintergrundbilder nicht???


Meine Theorie dazu:
Ein Bild wird immer dann angezeigt, wenn das nächste schon da ist, dann macht libmpeg2 weiter.

Dummerweise spielt softdevice mit radio-plugin bei mir nichtmal den Ton ab.

Zzam

58

Samstag, 6. Januar 2007, 10:12

Hi,

Zitat

Original von peterw2k
...
Hab aber anscheinend dasselbe Problem mit softdevice und radio wie Zzam: Wenn ich Hintergrundbilder nach /opt/vdr/video/plugins/radio/ kopiere und dort nach radio.mpg verlinke (Symlink), dann passiert gar nichts mehr, nachdem ich auf einen Radiokanal wechsel. VDR läuft aber normal weiter, ich kann umschalten und TV-Programme laufen auch noch.
...


Ich hatte mit den Symlinks auch Probleme. Seit ich die mpg's einfach umbenannt habe, läuft es aber ganz hervorragend


Btw: Mit dem dxr3-plugin funktioniert RaSS nicht. Komischerweise geht es aber mit dem xine-plugin, wenn über die dxr3 ausgegeben wird.

Gruss
Marc
>>>> x-vdr <<<< Installations-Skript für einen VDR mit Debian als Basis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zulu« (6. Januar 2007, 10:13)


59

Samstag, 6. Januar 2007, 10:24

Hi egal,

dann möchte ich mich an dieser Stelle auch für die klasse Arbeit bedanken und meine Beobachtungen/Vermutungen schildern:

Zu Softdevice: Tja, kann ich vollends bestätigen, ist bei mir auch so wie bei meinen Vorrednern. Kein Ton bei MPEG-Stills, VDR läuft normal weiter.

Zur DXR3: radio mit RaSS habe ich zwar noch nicht selber getestet, ich weiss nur, dass ich bisher kein Plugin (mp3/mp3ng) dazu überreden konnte, MPEG-Stills anzuzeigen. Obwohl dies ja möglich sein müsste, da Wicky beim dxr3config eigentlich genau das macht.

Auf DVB-FF: Perfekt!

Viele Grüße
Chriss

Signatur

Server: VDR 2.0.2, Kubuntu 12.04, 3.2.0-48-generic-pae Kernel
HW: AMD X2 4850, 4GB RAM, TeVii-S480, Asus M3A-H/HDMI, SeaSonic S12II 330W, WD 1,5TB Caviar Green, iMon-LCD, xine
Dienste: Router, Samba, DHCP, DNS, Mail, (T)FTP, LAMP, Portage-Mirror, VDR-Server für
Client: P3 1200MHz, DXR3, diskless, VDR 1.7.33, Gentoo, 2.6.32.60 Kernel, VFD: mdm166a
http://lcr.vdr-developer.org/

egal

Profi

  • »egal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 240

Wohnort: am Rande des Odenwalds

Beruf: Inschenjöhr :D

  • Nachricht senden

60

Samstag, 6. Januar 2007, 10:46

Hi,

also, DVB-FF und xine-plugin funzt 1a mit den vorgegebenen EInstellungen.

Zu softdevice-plugin:

kommentiert mal im Makefile vom radio-plugin folgende Option aus

Zitat

USE_STILLPICTURE = 1

wird zu

Zitat

#USE_STILLPICTURE = 1

make clean bei radio-plugin und neu compilen.

Hier funzt das jetzt super mit softdevice 0.3.1:
Hintergrundbild ist sofort da, Ton ist da, RDS geht komplett inkl. RaSS/-Archiv.
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Reserve: Kathrein UFS913+UFS910 TitanNit / Bastel: CuBox GeeXboX / Mobil: DVB-T2 August-T210

Immortal Romance Spielautomat