You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 12,761

Location: HH

  • Send private message

41

Monday, February 18th 2013, 7:59pm

Ist also rein praktisch kein Probem.

Sowieso, spätestens beim make kann man die Variable ja einfach in der Kommandozeile überschreiben.

Gerald

OrigenAE S16T, ASRock K10N78D, Athlon II X2 4400e (unlocked Sempron 140), 2GB RAM, OCZ Vertex 30GB, 2xWD10EADS, 3xKNC One TV-Station DVB-C, G210 MSI N210-MD512H, yaVDR.
Seagate Dockstar, Debian Squeeze, VDR 1.7.16, 500 GB 2,5" HD, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T.

42

Monday, February 18th 2013, 8:07pm

Ist also rein praktisch kein Probem.

Sowieso, spätestens beim make kann man die Variable ja einfach in der Kommandozeile überschreiben.


Beim Packetbau sowieso (da hat man das dann ja in der debian/rules stehen). Dort wird man die globale Pluginconfig aber ja auch eher nicht verwenden *).

cu

*) Ich tue es trozdem auch beim Packetbau, aber nur weil ich ein grosses "VDR+40 Plugins alles in einem" Packet baue, das vereinfacht die wilde rumfummelei am Quellcode (inkl. Hemmungslosen API Änderungen) ungemein ;)

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

43

Tuesday, February 19th 2013, 9:06am

Moin!

Da wir schon über die vdr.pc reden... Hat jemand was dagegen, wenn INCDIR dort auch hinterlegt wird?

Vielleicht solltest du lieber fragen, ob jemand diesen Vorschlag aktiv unterstützt ;-).
Nachdem das auch hier vorgeschlagen wurde, werde ich es einbauen, falls sich noch zwei weitere Unterstützer finden.

Klaus

Quoted


Ist für ein paar Dinge (die auch nur wenige brauchen) interessant, ähnlich PLGCFG.

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
diff --git a/Makefile b/Makefile
index 47e954f..066b6ba 100644
--- a/Makefile
+++ b/Makefile
@@ -147,6 +147,7 @@ vdr.pc:
        @echo "resdir=$(RESDIR)" >> $@
        @echo "libdir=$(LIBDIR)" >> $@
        @echo "locdir=$(LOCDIR)" >> $@
+       @echo "incdir=$(INCDIR)" >> $@
        @echo "plgcfg=$(PLGCFG)" >> $@
        @echo "apiversion=$(APIVERSION)" >> $@
        @echo "cflags=$(CFLAGS) $(CDEFINES) $(CINCLUDES) $(HDRDIR)" >> $@

Der Patch ist gegen eine ältere Version, müsste aber ungefähr passen.
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 12,761

Location: HH

  • Send private message

44

Tuesday, February 19th 2013, 9:13am

Vielleicht solltest du lieber fragen, ob jemand diesen Vorschlag aktiv unterstützt ;-).
Nachdem das auch hier vorgeschlagen wurde, werde ich es einbauen, falls sich noch zwei weitere Unterstützer finden.

Ich finde es gut!

Gerald

OrigenAE S16T, ASRock K10N78D, Athlon II X2 4400e (unlocked Sempron 140), 2GB RAM, OCZ Vertex 30GB, 2xWD10EADS, 3xKNC One TV-Station DVB-C, G210 MSI N210-MD512H, yaVDR.
Seagate Dockstar, Debian Squeeze, VDR 1.7.16, 500 GB 2,5" HD, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T.

45

Tuesday, February 19th 2013, 9:30am

Ich brauchs zwar momentan nicht, finds dennoch gut. Theoretisch sollten da alle Pfade rein, die auch im Makefile eingestellt werden können. Also auch DVBDIR und VIDEODIR.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

46

Tuesday, February 19th 2013, 9:37am

Ja, klingt sehr sinnvoll das global setzen zu können.
Theoretisch sollten da alle Pfade rein, die auch im Makefile eingestellt werden können. Also auch DVBDIR und VIDEODIR.

:tup
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 2TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

47

Tuesday, February 19th 2013, 9:44am

Ich brauchs zwar momentan nicht, finds dennoch gut. Theoretisch sollten da alle Pfade rein, die auch im Makefile eingestellt werden können. Also auch DVBDIR und VIDEODIR.

DVBDIR wird sowieso über die CXXFLAGS mitgeteilt, und VIDEODIR kann jedes Plugin über die globale Variable VideoDirectory abfragen.
Wir wollen's ja auch nicht übertreiben ;-).

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

48

Tuesday, February 19th 2013, 9:46am

CONFDIR und CACHEDIR nicht zu vergessen.

Die drei oder vier zeilen stören doch nicht. So könnte man aber auch über externe Programme Variablen abfragen.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

49

Tuesday, February 19th 2013, 10:05am

CONFDIR und CACHEDIR nicht zu vergessen.


Sind doch schon drin.

Sie werden nur nicht im Makefiletemplate abgefragt, kannst du aber im Pluginmakfile hinzufügen wenn du es benötigst.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

50

Tuesday, February 19th 2013, 10:07am

Stimmt, hatte jetzt nur oben auf den Codeschnipsel geachtet.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

51

Tuesday, February 19th 2013, 11:01am

Moin!

Da wir schon über die vdr.pc reden... Hat jemand was dagegen, wenn INCDIR dort auch hinterlegt wird?
Ist für ein paar Dinge (die auch nur wenige brauchen) interessant, ähnlich PLGCFG.

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
diff --git a/Makefile b/Makefile
index 47e954f..066b6ba 100644
--- a/Makefile
+++ b/Makefile
@@ -147,6 +147,7 @@ vdr.pc:
        @echo "resdir=$(RESDIR)" >> $@
        @echo "libdir=$(LIBDIR)" >> $@
        @echo "locdir=$(LOCDIR)" >> $@
+       @echo "incdir=$(INCDIR)" >> $@
        @echo "plgcfg=$(PLGCFG)" >> $@
        @echo "apiversion=$(APIVERSION)" >> $@
        @echo "cflags=$(CFLAGS) $(CDEFINES) $(CINCLUDES) $(HDRDIR)" >> $@

Der Patch ist gegen eine ältere Version, müsste aber ungefähr passen.

Also gut, nachdem sich genügend Unterstützer gefunden haben, kommt das noch mit rein.
Falls du in HISTORY/CONTRIBUTORS genannt werden möchtest, schick mir bitte eine Email mit deinem vollen Namen.

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

52

Tuesday, February 19th 2013, 11:03am

Nur der Formsache wegen: Von mir ein NACK weil ich hier eine Vergrößerung der Komplexität und Abhängigkeiten zwischen Plugins befürchte. Was da ist wird auch benutzt und wenn man Plugins in einer bestimmten Reihenfolge bauen muss (und "make plugins" deshalb garnicht mehr nutzen kann), dann ist das nicht gut.

Wer zwischen Plugins kommunizieren will, der kann die Service-Schnittstelle nutzen und dabei darauf achten den Namen der Schnittstelle mit Versionsnummer zu versehen um anderen Plugins zu ermöglichen die entsprechenden Header-Datei zu kopieren.

Wer allgemeine Funktionen extern bereitstellen will, der sollte alternativ überlegen ob er diese Funktionen nicht als eigene Library veröffentlicht die dann unabhängig vom Plugin installiert wird.

53

Tuesday, February 19th 2013, 11:09am

Nur der Formsache wegen: Von mir ein NACK weil ich hier eine Vergrößerung der Komplexität und Abhängigkeiten zwischen Plugins befürchte. Was da ist wird auch benutzt und wenn man Plugins in einer bestimmten Reihenfolge bauen muss (und "make plugins" deshalb garnicht mehr nutzen kann), dann ist das nicht gut.


Wenn Pluginauthoren "komische" Sachen machen wollten dann wirst du sie eh nicht davon abhalten können ;) Man könnte das Include Directory auch aus den CFLAGS rausgreepen ;)

Ich denke Zwangserziehung durch Informationsverweigerung wird nicht funktionieren.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

54

Tuesday, February 19th 2013, 11:49am

Nur der Formsache wegen: Von mir ein NACK weil ich hier eine Vergrößerung der Komplexität und Abhängigkeiten zwischen Plugins befürchte. Was da ist wird auch benutzt und wenn man Plugins in einer bestimmten Reihenfolge bauen muss (und "make plugins" deshalb garnicht mehr nutzen kann), dann ist das nicht gut.

Hmmm, das ist natürlich auch ein Punkt (sorry, den Einwand hattest du ja schon in diesem Thread gebracht, hatte ich nicht mehr erinnert).
Wenn INCDIR von Plugins dazu verwendet würde, Header-Files für andere Plugins zur Verfügung zu stellen (und einen anderen Zweck kann ich mir auch nicht vorstellen), dann ergibt sich daraus tatsächlich, daß Plugins nur noch in einer bestimmten Reihenfolge übersetzt bzw. installiert werden können, und das geht gar nicht! Zumindest möchte ich sowas nicht auch noch aktiv unterstützen.

Also ist der Vorschlag dann doch abgelehnt. Sorry, daß ich da jetzt innerhalb kürzester Zeit meine Meinung geändert habe, aber ich bin hier lieber etwas zu vorsichtig, als daß ich mir was aufhalse, was ich hinterher nicht mehr los werde ;-).
Wenn Plugins dann dennoch sowas machen, ist es zumindest nicht offiziell unterstützt...

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

Posts: 4,706

Location: Main-Spessart

  • Send private message

55

Tuesday, February 19th 2013, 12:12pm

Wenn es was bewirkt. Von mir auch ein NACK. Ich sehe auch die weitere Verkomplizierung. Das ganze neue Makefile Zeug wird jetzt schon nicht von allen verstanden/angenommen und Abhängigkeiten zwischen Plugins stoßen wahrscheinlich noch weniger auf Verständnis.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
VDR4Arch-Next --> Lian-Li PC-C37B | Gigabyte GA-MA78LMT-US2H | AMD Athlon II X2 250 | 4GB RAM | SanDisk SDSSDP064G | Samsung HD155UI | DD Cine S2 V6.2 | ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition

mini73

Moderator

Posts: 5,085

Location: Flensburg

  • Send private message

56

Tuesday, February 19th 2013, 12:31pm

Moin!

Wenn INCDIR von Plugins dazu verwendet würde, Header-Files für andere Plugins zur Verfügung zu stellen (und einen anderen Zweck kann ich mir auch nicht vorstellen), dann ergibt sich daraus tatsächlich, daß Plugins nur noch in einer bestimmten Reihenfolge übersetzt bzw. installiert werden können, und das geht gar nicht! Zumindest möchte ich sowas nicht auch noch aktiv unterstützen.

Ich weiß nicht, warum ihr da so drauf beharrt. Ich will wirklich keine Bauabhängigkeiten zwischen Plugins etablieren. Echt nicht!
Da hätte keiner was von, ich am allerwenigsten.

Wenn ich das wirklich wollte, kann ich es in meiner Distribution immer noch reinpatchen, dazu brauche ich euren Segen nicht... :)

Alle möglichen anderen Pakete schreiben ihren include-Pfad auch in die pkg-config-Datei. Was ist so schlimm daran?
Siehe http://people.freedesktop.org/~dbn/pkg-config-guide.html

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 12,761

Location: HH

  • Send private message

57

Tuesday, February 19th 2013, 12:40pm

Wenn ich das wirklich wollte, kann ich es in meiner Distribution immer noch reinpatchen, dazu brauche ich euren Segen nicht...

Darauf wird es hinauslaufen, schade das hier Plugin-Autoren geschulmeistert werden sollen.

Gerald

OrigenAE S16T, ASRock K10N78D, Athlon II X2 4400e (unlocked Sempron 140), 2GB RAM, OCZ Vertex 30GB, 2xWD10EADS, 3xKNC One TV-Station DVB-C, G210 MSI N210-MD512H, yaVDR.
Seagate Dockstar, Debian Squeeze, VDR 1.7.16, 500 GB 2,5" HD, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T.

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

58

Tuesday, February 19th 2013, 12:48pm

Moin!

Wenn INCDIR von Plugins dazu verwendet würde, Header-Files für andere Plugins zur Verfügung zu stellen (und einen anderen Zweck kann ich mir auch nicht vorstellen), dann ergibt sich daraus tatsächlich, daß Plugins nur noch in einer bestimmten Reihenfolge übersetzt bzw. installiert werden können, und das geht gar nicht! Zumindest möchte ich sowas nicht auch noch aktiv unterstützen.

Ich weiß nicht, warum ihr da so drauf beharrt. Ich will wirklich keine Bauabhängigkeiten zwischen Plugins etablieren. Echt nicht!

Aber soweit ich das verstehe läuft es doch genau darauf hinaus, oder?

Angenommen Plugin A kopiert Header-Files nach INCDIR, die von Plugin B benutzt werden sollen. Dann muß doch auf jeden Fall A vor B gebaut/installiert werden, weil sonst B nicht gebaut werden kann.
Zu welchem anderen Zweck sollte ein Plugin INCDIR benutzen, der keine derartigen Abhängigkeiten schafft?

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

kls

Master

Posts: 2,629

Location: Mettenheim

  • Send private message

59

Tuesday, February 19th 2013, 12:52pm

Wenn ich das wirklich wollte, kann ich es in meiner Distribution immer noch reinpatchen, dazu brauche ich euren Segen nicht...

Darauf wird es hinauslaufen, schade das hier Plugin-Autoren geschulmeistert werden sollen.

Ich möchte mir einfach nicht im letzten Moment noch einen Klotz ans Bein binden, den ich dann u.U. nie wieder los werde.
Denn wenn sich das mal etabliert hat, dann kommt mit Sicherheit der Aufschrei, daß ja dann die Plugins nicht mehr in beliebiger Reihenfolge gebaut werden können, und dann braucht's dafür wieder einen aufwendigen Mechanismus, und alles wird immer noch komplizierter als es mittlerweile eh schon ist...

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 12,761

Location: HH

  • Send private message

60

Tuesday, February 19th 2013, 12:53pm

Angenommen Plugin A kopiert Header-Files nach INCDIR, die von Plugin B benutzt werden sollen. Dann muß doch auf jeden Fall A vor B gebaut/installiert werden, weil sonst B nicht gebaut werden kann.
Zu welchem anderen Zweck sollte ein Plugin INCDIR benutzen, der keine derartigen Abhängigkeiten schafft?

Sicherlich ist das ein Anwendungsszenario und genau so werden wie es verwenden, ob es nun hineinkommt, oder auch nicht. Aber warum stört dich das denn so? Plugins waren doch bisher nie dein Thema. Das war doch Sache der Plugin-Autoren. Das ist eine Haltung die ich absolut nachempfinden kann. Schließlich kannst du doch nicht für alles die Verantwortung übernehmen. Warum gilt das jetzt nicht mehr?

Außerdem ist das mit der Reihenfolge der Plugins ein Pseudo-Argument. Bereits jetzt müssen für einen Großteil der Plugins abhängige Bibliotheken installiert werden, die auf einem Build-System nicht zwangsläufig vorinstalliert sind. Es macht für den Selbstbauer keinen Unterschied ob der Name der benötigten Quelle nun mit lib, oder mit vdr-plugin anfängt.

Gerald

OrigenAE S16T, ASRock K10N78D, Athlon II X2 4400e (unlocked Sempron 140), 2GB RAM, OCZ Vertex 30GB, 2xWD10EADS, 3xKNC One TV-Station DVB-C, G210 MSI N210-MD512H, yaVDR.
Seagate Dockstar, Debian Squeeze, VDR 1.7.16, 500 GB 2,5" HD, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T.