You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,936

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

1

Sunday, August 26th 2012, 2:59pm

[Announce] Plugin TVGuide

Hi,

da sich meine Frau mit der Standard EPG Darstellung im VDR nie anfreunden konnte und die alternativen Lösungen auch nicht wirklich überzeugt haben, habe ich mir gedacht, ich versuche mal, den WAF noch mehr zu steigern...also habe ich mit C++ und VDR Plugin Programmierung absolutes Neuland beschritten und habe mich daran versucht, noch ein 2D EPG Viewer Plugin für den VDR zu programmieren, das in der Art einer Fernsehzeitung daherkommt. Herausgekommen ist das Plugin TVGuide, und ich denke, es ist weit genug, um es mal die Allgemeinheit testen zu lassen.

Vorab: Das Plugin benutzt das neue TrueColor OSD, ohne eine VDR Version mit TrueColor OSD Unterstützung (< 1.7.17) funktioniert es nicht. Der Grund hierfür ist, dass ich intensiv mit Pixmaps arbeite, eine Unterstützung älterer Versionen wäre deshalb sehr aufwändig gewesen, da ich alles doppelt hätte implementieren müssen. Aber irgendwann muss man halt auch mal alte Zöpfe abschneiden... :)

Besonders viele Features sind noch nicht eingebaut, ich habe mich erst mal auf die Grundfunktionalitäten beschränkt. Mich würde aber sehr interessieren, wie performant das Plugin auf langsamerer Hardware läuft...Beim ersten Aufruf dauert der Aufbau bei meinem VDR ein bisschen, aber dann ist die Bedienung bei mir eigentlich sehr schön flüssig. Auf Atom basierenden VDRs kann das ganze aber natürlich wieder ganz anders aussehen...ich bin gespannt ;D Entwickelt und getestet habe ich übrigens mit softhddevice als Ausgabeplugin. Ob es mit Xine und Co vernünftig läuft wird sich zeigen...

Noch eine Anmerkung zur Stabilität: es handelt sich um eine Beta Version! Es kann also durchaus passieren, dass das Plugin den VDR schön ins Nirvana befördert...also lieber nicht testen, falls gerade eine wichtige Aufnahme läuft :) Ich habe natürlich versucht, die Bugs soweit wie möglich zu eliminieren. Ist das EPG "normal" gefüllt, sollte es nach meinen Tests auch zu keinen Problemen kommen. Kritisch ist es an den "Rändern" des EPG (wenn man sich die EPG Darstellung zweidimensional vorstellt, mit der Kanalliste als x Achse und der Zeitleiste als y Achse). Beim Navigieren an diesen Rändern kommt es ab und zu noch zu Abstürzen, jedoch komme ich hier mit manuellem Debuggen an meine Grenzen. Ich habe leider keine Entwicklungsumgebung, ich habe das Plugin auf meinem Produktiv VDR entwickelt...deshalb habe ich leider auch keinen Debugger am Start, und das wäre definitiv nötig, um diese Probleme komplett in den Griff zu bekommen. Dummerweise habe ich auch keine wirklich vernünftige Idee, eine solche Entwicklungsumgebung aufzusetzen, ohne passende Hardware zu kaufen. Bei meine anderen verfügbaren Hardware scheitert es schon an einer NVidia Karte. Vielleicht hat da der ein oder andere einen guten Tipp :)

Installation und Bedienung ist im README des Plugins beschrieben (s.u.). Ich würde mich über Rückmeldungen freuen...vielleicht mag sich der ein oder andere ja auch an einem schönen Theme versuchen, was Farben und Farbkompositionen angeht bin ich absolut untalentiert. Das beigefügte Alternativtheme ist auch mehr als Beispiel gedacht...

Dann mal viel Spass beim Testen...vielleicht kann das Plugin ja jemand gebrauchen, meiner Frau gefällt es zumindest :)

Verfügbar ist das Plugin auf vdr-developer.org: http://projects.vdr-developer.org/projects/plg-tvguide

Ciao Louis

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
Requirements
------------

- VDR version >= 1.7.17 (TrueColor OSD is mandatorily needed)

- Installed ImageMagick for showing png/jpg Channel Logos and EPG Images


Description
-----------

"TvGuide" is a highly customizable 2D EPG viewer plugin.

Installation
------------

After "normal" Plugin installation copy the themes from 

/put/your/path/here/VDR/PLUGINS/src/tvguide/themes/

to

VDRCONF/themes/

Options
-------

-l path, --logodir=path
    Path to the logos (Default: <vdrconfdir>/plugins/tvguide/channellogos/).

-i path, --epgimages=path
    Path to the epgimages (Default: <vdrconfdir>/plugins/tvguide/epgimages/).


Usage
-----

Remote Control Keys:

Up/Down/Left/Right:    Navigation in the EPG grid
Ok:                    Detailed EPG View of the selected grid
                       2nd Ok closes the detailed view
Red:                   Set recording timer for the currently selected grid
Green / Yellow:	       Jump (default) five channels back / forward
Blue:                  Switch to currently selected channel
1 / 3:                 Big jump (default 3h) back / forward in time
4 / 6:                 huge jump (default 24h) back / forward in time
7 / 9:                 jump to previous / next prime time (8pm)
Exit:                  closes plugin


Setup Options
-------------

* General Settings:

- Number of Channels / Columns:				
  Number of columns per screen (max. 8)
  Keep in mind that the True Color OSD displays 64 Pixmaps in maximum, and each EPG
  entry is a dedicated Pixmap. So if this value is too large, maybe not all EPG
  information is shown on the screen.

- Channel Jump (Keys Green / Yellow):
  Number of channels to jump back / forward, counted from the currently selected
  channel (channel to which the selected EPG entry belongs)

- Time to display vertically in minutes
  With this value the number of minutes per screen is determinated. The value is
  an approximately value, because rounded values are used during calculation.
  int((OSD Height - Header Height - Footer Height) / value) 
  --> Number of Pixel for one minute

- Big Step (Keys 1 / 3) in hours
  Hours to jump vertically with keys 1 / 3    

- Huge Step (Keys 4 / 6) in hours
  Hours to jump vertically with keys 4 / 6

- Time Format (12h/24h)
  Switching between 12h and 24h time format
  
* Screen Presentation:

- Theme
  Used Theme, theme files have to be placed accordingly
  
- Width of left Time Column
  Width of almost left column in Pixel
  
- Height of Header
  Height of header row in Pixel
  
- Height of Footer
  Height of footer with color buttons in Pixel
  
- Show Channel Logos	
  show / hide channel logos, if logos are shown:
  - Logo Extension
    jpg / png
  - Logo width
    in Pixel
  - Logo height
    in Pixel
	
- Show EPG Images
  show / hide EPG images, if images are shown:
  - EPG Image width
    in Pixel
  - EPG Image height
    in Pixel
	
* Fonts and Fontsizes:

- Font:
  Used Font, all Fonts installed on your system are shown
- various font sizes:
  Size in Pixel used for described purpose

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

This post has been edited 3 times, last edit by "louis" (Sep 11th 2012, 1:18pm)


2

Sunday, August 26th 2012, 3:16pm

Dummerweise habe ich auch keine wirklich vernünftige Idee, eine solche Entwicklungsumgebung aufzusetzen, ohne passende Hardware zu kaufen. Bei meine anderen verfügbaren Hardware scheitert es schon an einer NVidia Karte. Vielleicht hat da der ein oder andere einen guten Tipp :)


Keine Ahnung was du schon probiert hast. Aber bei meinen Hobbydebugging (Abstürze bei den vorhanden Plugins beheben) bin ich mit nem Backtrace (halt VDR und Plugin nicht strippen) immer ganz gut zurechtgekommen. Dann sieht man schonmal genau wo es geknallt hat und kann dort erst mal vernünftige Logausgaben einbauen. Dann findet man Fehler meist ganz gut.
Der Vorteil an diesem System ist das man damit auch gelegentliche Probleme aufspürt die nur sehr selten (und erst mal nicht reproduzierbar) im Produktivbetrieb auftreten.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

3

Sunday, August 26th 2012, 4:39pm

Hallo Louis,
vielen Dank für das wirklich schicke Plugin. :)
Getestet habe ich das mit dem VDR #1, wobei das pushen der kompletten "Graphik" zur FF HD 6400 schon einen Augenblick dauert, könnte flotter gehen. Hier denke ich liegt es aber an der FF HD 6400. Ich teste es noch auf VDR #2, um einen Vergleich zu haben. Das navigieren durch den EPG geht flott.

Viele Grüße, Uwe

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.1.6 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Scaleo Evi: NVidia G210 - 1 x L4M V6.2 TwinS2
angeschlossen am Legacy Ausgang vom Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP
yavdr-0.5 - vdr-2.1.6 - Plugins: softhddevice-git - dm140vfd - skinnopacity - osdteletext
RaspberryPi mit rpihddevice Plugin (NEU!) / cubieboard2 mit vdr-2.1.6 + softhddevice-git (vdpau) / OdroidU3 CE als "DesktopPC" .... :D

4

Sunday, August 26th 2012, 5:01pm

Hallo Louis,

vielen Dank für das neue Plugin. Der screenshot ist mit dem Theme darkblue.

Ich habe mal angefangen es zu Debianisieren (yavdr-0.5-alpha1)

Edit: Dateien entfernt, da bereits in https://launchpad.net/~yavdr/+archive/unstable-vdr

Gruß

Murry
Murry has attached the following image:
  • screenshot.jpg

Mein vdr

SilverStone Milo ML03 schwarz, ASRock H67M-GE/HT, Zotac GT 630 Rev.2, Intel Pentium G630T, DD Cine S2 V6.2, yavdr 0.5, Onkyo 508, Samsung 40A656, Unicable

This post has been edited 2 times, last edit by "Murry" (Aug 26th 2012, 6:02pm)


louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,936

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

5

Sunday, August 26th 2012, 5:30pm

Hi,

@Uwe: du hast es mit der S6400 getestet? Cool...wie ist denn die Performance? Ich sehe gerade, du hast ja schon was dazu geschrieben, das war vorhin noch nicht da :) Jo, der erste Aufruf dauert ein bisschen, was steht denn bei dir im Log? Da gebe ich aus, wie lange das Starten dauert. Bei mir auf SD Sendern bzw. 720p dauert es so knapp 400ms, auf 1080i Sendern dauert es schonmal so bis zu 800ms.


Der screenshot ist mit dem Theme darkblue.
Ich habe mal angefangen es zu Debianisieren (yavdr-0.5-alpha1)


Was auch immer das bedeutet :) Wie schon geschrieben, das Theme war mehr ein Beispiel, schön finde ich das nicht...da hoffe ich auf begabtere Leute.

Was ich noch vergessen habe: an sich sollte das Plugin unabhängiog von der Auflösung des Fernsehers / Monitors laufen. Die fixen Größen (Header- und Footerhöhe, Breite der Timeline) sind allerdings für 1920 * 1080 optimiert. Wenn das bei anderen Auflösungen nicht passt, kann man diese Größen im Setupmenü einstellen.

Ich benutze übrigens die Channel Logos von Liquidoze für die Anthra Skins, allerdins auf halbe Größe geschrumpft...das finde ich recht schick :)

@Keine Ahnung: das mit dem Backtrace muss ich mir mal genauer anschauen...ich bin nicht so der Linux Tschegger :-) Muss der VDR da irgendwie anders gebaut werden? Bei meiner letzten Debugging Session habe ich irgendwann aufgegeben, da es im VDR selbst irgendwo geknallt hat, mein Code hat sich sauber beendet...da bin ich nicht mehr weitergekommen ?(

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

This post has been edited 1 times, last edit by "louis" (Aug 26th 2012, 5:57pm)


gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,159

Location: HH

  • Send private message

6

Sunday, August 26th 2012, 5:38pm

Ich habe mal angefangen es zu Debianisieren (yavdr-0.5-alpha1)

Ist aber schon in unstable-vdr.

Reagiert auch auf einem Atom sehr flott. Macht einen netten Eindruck, danke!

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Zbox HD-ID40, OpenELEC 4.0.2, PLEXBMC

7

Sunday, August 26th 2012, 6:00pm


Ist aber schon in unstable-vdr.


Super. Ich glaube es fehlen die Themes unter debian/install, oder?

Source code

1
themes/*.theme         var/lib/vdr/themes/


Gruß

Murry

Mein vdr

SilverStone Milo ML03 schwarz, ASRock H67M-GE/HT, Zotac GT 630 Rev.2, Intel Pentium G630T, DD Cine S2 V6.2, yavdr 0.5, Onkyo 508, Samsung 40A656, Unicable

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,159

Location: HH

  • Send private message

8

Sunday, August 26th 2012, 6:07pm

Super. Ich glaube es fehlen die Themes unter debian/install, oder?

Gut, dass mal einer aufmerksam ist, danke! Gefixt.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Zbox HD-ID40, OpenELEC 4.0.2, PLEXBMC

speed

Professional

Posts: 627

Location: Bonn

Occupation: Bastard from Hell

  • Send private message

9

Sunday, August 26th 2012, 6:21pm

Hallo
habe gerade dein Plugin getestet ..einfach super !!
Meiner Frau ..wer hätte das gedacht :D :D gefällt es auch !
Nur einer wäre toll, wenn mann mit der OK Taste umschalten könnte.
Gruß
speed

my VDR Stuff :D

VDR 1 Asus Board ,Dual Core , Technotrend 2.3 DVB-S ,3x Skystar2
VDR 2 Asus Board , Dual Core , 2 x Technisat Skystar HD ,VDPAU FULL-HD
Hardware : 6 TB HDD-RAID5 , 3X Media MVP ,2x Rasberry Pi
Software : Suse 13.1 mit Vanilla Kernel 3.13.1 VDR1 =2.0.6 VDR2 = 2.1.6 + SoftHDDevice

10

Sunday, August 26th 2012, 6:56pm

Hallo,
sieht hübsch aus - und läuft auf meinem System #1 (Atom 330) absolut flott mit yaVDR 0.5alpha1 und softhddevice :)

Zwei Dinge sind mir noch aufgefallen, evtl. kann man da noch was machen:
Hat ein Sender sehr viele kurze Sendungen, sieht man nur den zusammengequetschten Rahmen davon, aber nicht mal die Anfangszeit.
In der Detailansicht ist bei 720p das Feld für den Sendungstitel riesig, die EPG-Beschreibung hingegen relativ gequetscht.
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

11

Sunday, August 26th 2012, 7:17pm

Nette Geschichte, leider aber werden bei mir weder EPG-Images, noch Senderlogos angezeigt. :(

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
vdr01 ~ # cat /etc/vdr.d/plugins/tvguide
# Parameters for VDR plugin tvguide

#INIT_ACTION=""
#EXIT_ACTION=""
#RESTART_ACTION=""
#RECORD_ACTION=""

PLUGIN_NAME=tvguide
PLUGIN_PARAMETERS="--logodir=/etc/vdr/plugins/skinenigmang/logos --epgimages=/var/epg/epgimages"

VDR_PARAMETERS=""
vdr01 ~ #

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS Z97-PRO (Wi-Fi ac)
CPU: i7-4770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

This post has been edited 1 times, last edit by "C-3PO" (Aug 26th 2012, 7:38pm)


louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,936

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

12

Sunday, August 26th 2012, 7:29pm

@3CPO: die longopts habe ich nie getestet...benutz mal -p und -i, damit klappts bei mir auf jeden Fall...

Ciao Louis

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

13

Sunday, August 26th 2012, 7:33pm

Hi,


leider wird bei einem VDR mit eHD mit skinreel kein EPG-Menü gezeichnet?

Jemand eine Idee hierzu?

Source code

1
2
3
vdr: [1814] initializing plugin: tvguide (0.0.1): A fancy 2d EPG Viewer
vdr: [1814] starting plugin: tvguide
vdr: [1814] loading /etc/vdr/themes/tvguide-darkblue.theme


Grüße
cinfo
Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern, AVG 1, SSD: 64GB, HD1 750GB Client1: Intel D510MO,Reel eHD, 2GB RAM, SSD: 64 GB Software: Ubuntu 10.04-14.04, VDR-1.7.29 , Kernel: 3.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 2GB RAM mit 4 TB Speicher Client1-2: MediaMVP Revision H4 / Raspberry PI Software: Vomp Extension Dongle/Server Version 0.4.x

gda

Im Forum Zuhause

Posts: 13,159

Location: HH

  • Send private message

14

Sunday, August 26th 2012, 7:45pm

leider wird bei einem VDR mit eHD mit skinreel kein EPG-Menü gezeichnet?
Jemand eine Idee hierzu?

Keine Ahnung, kann denn die eHD TrueColor-OSD?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 12.04.2, Plex Media Server
Zbox HD-ID40, OpenELEC 4.0.2, PLEXBMC

15

Sunday, August 26th 2012, 7:55pm

Hi,

@Uwe: du hast es mit der S6400 getestet? Cool...wie ist denn die Performance? Ich sehe gerade, du hast ja schon was dazu geschrieben, das war vorhin noch nicht da :) Jo, der erste Aufruf dauert ein bisschen, was steht denn bei dir im Log? Da gebe ich aus, wie lange das Starten dauert. Bei mir auf SD Sendern bzw. 720p dauert es so knapp 400ms, auf 1080i Sendern dauert es schonmal so bis zu 800ms.


Der erste Aufruf bzw. "die nächsten 5 Sender" dauert recht lange.
Auf 720p Sender:

Source code

1
2
3
4
5
6
Aug 26 19:47:51 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:47:52 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1730 ms
Aug 26 19:48:14 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:48:16 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1692 ms
Aug 26 19:48:21 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:48:22 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1725 ms

Auf einem SD Sender:

Source code

1
2
3
4
Aug 26 19:52:30 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:52:32 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1389 ms
Aug 26 19:52:41 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:52:42 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1460 ms

Auf 1080i Sender:

Source code

1
2
3
4
5
6
Aug 26 19:54:33 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:54:34 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1496 ms
Aug 26 19:54:39 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:54:40 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1510 ms
Aug 26 19:54:45 [vdr] [3302] loading /etc/vdr/themes/tvguide-default.theme
Aug 26 19:54:46 [vdr] [3302] tvguide: Rendering took 1487 ms


Sollte es an der FF HD 6400 liegen, hoffe ich, das hier in naher Zukunft noch eine Steigerung möglich ist. (Firmware, Treiber oder dvbhddevice-Plugin) ;)

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.1.6 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Scaleo Evi: NVidia G210 - 1 x L4M V6.2 TwinS2
angeschlossen am Legacy Ausgang vom Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP
yavdr-0.5 - vdr-2.1.6 - Plugins: softhddevice-git - dm140vfd - skinnopacity - osdteletext
RaspberryPi mit rpihddevice Plugin (NEU!) / cubieboard2 mit vdr-2.1.6 + softhddevice-git (vdpau) / OdroidU3 CE als "DesktopPC" .... :D

16

Sunday, August 26th 2012, 8:03pm

Quoted

Keine Ahnung, kann denn die eHD TrueColor-OSD?


kann sie schon seit 3 Jahren

nur wird das osd glaube ich dort anders gezeichnet als beim normalen vdr

Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Ubuntu Sever + vdr 2.x , epgsearch, live, dvb-hust, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2013 + 16GB ram 512GB ssd OSX 10.9 vlc 1.05 , Remote Buddy)
File-Server/client: GA-H67N-USB3-B3 + I3 2105 + 12GB RAM + HD3000 IGP + NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 11TB Storage OSX 10.8.4 VLC 1.05 , Remote Buddy, PS3-FB
EHD: D945GCLF2+ 1GB ram, 250gb HDD, mit BM2LTS 1.75A, serial-ir, smt7020s-FB
Cubieboard2: 2x Sundtek DVB-S2, 750GB 2,5 HD, Cubieez R2 mit VDR 2.1.2 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


17

Sunday, August 26th 2012, 8:12pm

@3CPO: die longopts habe ich nie getestet...benutz mal -p und -i, damit klappts bei mir auf jeden Fall...

Ciao Louis


Geht so auch nicht: :(

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
vdr01 ~ # cat /etc/vdr.d/plugins/tvguide
# Parameters for VDR plugin tvguide

#INIT_ACTION=""
#EXIT_ACTION=""
#RESTART_ACTION=""
#RECORD_ACTION=""

PLUGIN_NAME=tvguide
PLUGIN_PARAMETERS="-l /etc/vdr/plugins/tvguide/logos -i /var/epg/epgimages"

VDR_PARAMETERS=""
vdr01 ~ #

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS Z97-PRO (Wi-Fi ac)
CPU: i7-4770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

18

Sunday, August 26th 2012, 8:15pm

PLUGIN_PARAMETERS="-l /etc/vdr/plugins/tvguide/logos -i /var/epg/epgimages"


-l /etc/vdr/plugins/tvguide/logos/ -i /var/epg/epgimages/

Gruß

Murry

Mein vdr

SilverStone Milo ML03 schwarz, ASRock H67M-GE/HT, Zotac GT 630 Rev.2, Intel Pentium G630T, DD Cine S2 V6.2, yavdr 0.5, Onkyo 508, Samsung 40A656, Unicable

19

Sunday, August 26th 2012, 8:27pm

PLUGIN_PARAMETERS="-l /etc/vdr/plugins/tvguide/logos -i /var/epg/epgimages"


-l /etc/vdr/plugins/tvguide/logos/ -i /var/epg/epgimages/

Gruß

Murry

Geht auch damit nicht. :(

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS Z97-PRO (Wi-Fi ac)
CPU: i7-4770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

20

Sunday, August 26th 2012, 8:31pm

Naja, die Dateinamensbildungsregeln (macht ja jedes Plugin anders) für Logos/EPG Images sollten evtl. noch ins Readme, dann muss man keinen Quellcode lesen ;)

EPG Images ist "<Event ID>.jpg", wobei ich das neue Format ("<Channel ID>_<Event ID>[_<lfnr>].<ext>") empfehlen würde, "<Event ID>.jpg" hat extrem viele Fehlzuordnungen.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149