Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Montag, 4. April 2011, 14:13

Hi,

So das ist der finale Patch, wie ich ihn an die Mailingliste geschickt habe.
Locked so noch etwas schneller als die letzte Version. Die Veränderung der Schrittweite
habe ich weggelassen, um erstmal überhaupt eine Verbesserung ins Kernel zubekommen.

Johns
»johns« hat folgende Datei angehängt:
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

202

Montag, 4. April 2011, 22:37

Sieht gut aus, johns

zum testen hab ich nochmal frisch gescant: Astra_only.txt im angehängten Attachment umfasst jetzt 1137 Sender (DVB-S: 1035 - DVB-S2: 102)

Hier die Ergebnisse mit ezap2 und kernel 2.6.38-2

Algo-johns:

TOT: lok_errs =0, runs=1137 of sequ=1136, multi=363, multi_max=101

Algo-Lou:

TOT: lok_errs =0, runs=1136 of sequ=1135, multi=1604, multi_max=927

Ich poste das noch unter den Beitrag in der Mailingliste
»Lou« hat folgende Datei angehängt:
  • ezap2.tar.bz2 (24,16 kB - 54 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2016, 15:03)
MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD

203

Dienstag, 5. April 2011, 16:59

@Johns: ja du hast vollkommen recht. Bei S2 funktioniert die SS auch mit signal strength Patch nicht.

204

Dienstag, 5. April 2011, 17:25

Sehr gut :) Ich würde dann das dkms nochmal die Patches anpassen - bin aber knapp an Zeit momentan - kann also ein paar Tage dauern.

Bleibt bitte am Ball.
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

205

Mittwoch, 6. April 2011, 20:41

@Johns: ja du hast vollkommen recht. Bei S2 funktioniert die SS auch mit signal strength Patch nicht.


Habe leider keinen offensichtlichen Fehler gefunden. Ist inzwischen auch auf der Mailingliste aufgetaucht.

So hier noch die Version für s2-liplianin.

Ist quasi die Kombination von beiden Patches, macht bei mir nicht viel aus.
Wo bei ich mich noch wunder wo, die 1s - 1.5s Umschaltzeit verloren geht?

Johns
»johns« hat folgende Datei angehängt:
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »johns« (6. April 2011, 20:46)


206

Donnerstag, 7. April 2011, 15:54

@Johns: ja du hast vollkommen recht. Bei S2 funktioniert die SS auch mit signal strength Patch nicht.


Habe leider keinen offensichtlichen Fehler gefunden. Ist inzwischen auch auf der Mailingliste aufgetaucht.
da kommt man wohl auch ohne Datasheet nicht drauf :(

Seltsam, dass noch niemand auf deinen Patch reagiert hat.

207

Samstag, 16. April 2011, 01:01

Hallo,
ich habe auch noch mal mit meiner Skystar HD / TT S2-3200 getestet. Dazu habe ich Lou´s Astra_only.txt vom 4.4. benutzt, und in einem zweiten Durchlauf noch eine durchgemischte Version Astra_only.rand.txt. Getestet wurde mit Kernel 2.6.39-rc3, zumindest stb0899_algo.c ist dieselbe wie in 2.6.38.2. Weiterhin wurde mit johns´ stb0899_not_locking_fix.diff getestet, und dann noch mit zusätzlichem stb0899_derot_step.diff.

Warum ich im Gegensatz zu früheren Tests jetzt mit dem Original so katastrophale Ergebnisse habe, weiß ich nicht. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich jetzt mehr übertakte und mein PCI Bus mit 39 Mhz läuft.

Astra_only.txt + Original
TOT: lok_errs =172, runs=1136 of sequ=1135, multi=56032, multi_max=931
real 101m40.777s
user 0m0.083s
sys 0m19.039s

Astra_only.txt + stb0899_not_locking_fix.diff
TOT: lok_errs =0, runs=1136 of sequ=1135, multi=289, multi_max=99
real 17m15.636s
user 0m0.007s
sys 0m9.445s

Astra_only.txt + stb0899_not_locking_fix.diff + stb0899_derot_step.diff
TOT: lok_errs =1, runs=1136 of sequ=1135, multi=4605, multi_max=735
real 23m10.247s
user 0m0.007s
sys 0m11.289s

Astra_only.rand.txt + Original
TOT: lok_errs =180, runs=1136 of sequ=1135, multi=104128, multi_max=980
real 98m42.565s
user 0m0.165s
sys 0m19.350s

Astra_only.rand.txt + stb0899_not_locking_fix.diff
TOT: lok_errs =0, runs=1136 of sequ=1135, multi=558, multi_max=142
real 20m11.613s
user 0m0.008s
sys 0m9.623s

Astra_only.rand.txt + stb0899_not_locking_fix.diff + stb0899_derot_step.diff

TOT: lok_errs =0, runs=1136 of sequ=1135, multi=1321, multi_max=581
real 26m2.650s
user 0m0.006s
sys 0m11.955s

Man sieht dass es mit dem stb0899_not_locking_fix.diff von johns am besten ist, und mit zusätzlichem stb0899_derot_step.diff wieder schlechter wird. Astra_only.txt + stb0899_not_locking_fix.diff kommt dem Ergebnis von Lou sehr nahe. Vielen Dank an johns für den patch!
Jörg
»jrie« hat folgende Dateien angehängt:

Mein VDR

Asrock M3A770DE, Sempron 140 @ DualCore, 3 x TT S2-1600, GT520
openSuse 42.2 64bit, Kernel 4.4.36 mit dddvb 0.9.26, nvidia 375.20, vdr 2.2.0 mit Patchen (checkts, naludump, statusleds, ...)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jrie« (16. April 2011, 12:33)


Beiträge: 1 945

Wohnort: D-Sachsen-Anhalt

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

208

Samstag, 16. April 2011, 08:22

Hi,
ich denke mal damit hast du nur kurz Freude das halten viele Karten nicht lange durch, wozu auch...
Hatte Asus ja früher immer default und da gabs schon des öfteren Karten, die woanders noch gut taten, nur da drin nich

Fehlermeldungen sind zumindest so nicht nutzbar...
Behaupte ich jetzt mal...

mfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 | v2.0 64Bit
VDR3: in Rente

VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 750GB F1, GT730, 2x TT DVB-S2-3200) easyVDR 2.3
VDR5: Gigabyte
GA-G31M-S2L (Intel E2140, Zotac GT220 512MB + Zalman VNF100, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 750GB F1, Sundtek DVB-C + Satelco DVB-C) easyVDR 1.0
VDR6:
Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT 3200 | easyVDR 2.3 64bit
VDR-User #1068
www.easyvdr.de

209

Samstag, 16. April 2011, 12:42

Du hast aber schon bemerkt, dass die übertaktete Karte mit dem Patch wunderbar funktioniert, oder? Außerdem denke ich, dass dies möglicherweise einen Hinweis auf das eigentliche Problem gibt.

Mein VDR

Asrock M3A770DE, Sempron 140 @ DualCore, 3 x TT S2-1600, GT520
openSuse 42.2 64bit, Kernel 4.4.36 mit dddvb 0.9.26, nvidia 375.20, vdr 2.2.0 mit Patchen (checkts, naludump, statusleds, ...)

210

Samstag, 16. April 2011, 15:15

Hier noch weitere Tests, alle mit dem stb0899_not_locking_fix.diff.

Nur SD
TOT: lok_errs =0, runs=1034 of sequ=1033, multi=0, multi_max=0
real 15m8.311s
user 0m0.003s
sys 0m9.773s

SD + HD
TOT: lok_errs =1, runs=1136 of sequ=1135, multi=587, multi_max=117
real 28m57.872s
user 0m0.003s
sys 0m11.573s

Man sieht, dass SD tadellos funktioniert, aber HD langsamer ist und mehr multis (Verzögerung) bringt.

Zum Vergleich eine Skystar2 mit stv0299
TOT: lok_errs =0, runs=1034 of sequ=1033, multi=2753, multi_max=6
real 2m40.971s
user 0m0.054s
sys 0m7.576s

Wie man sieht, kommt es nicht nur auf die multis an, obwohl die höher sind als bei "Nur SD", geht es über 5 mal schneller.

Es ist im Vergleich zum Test von gestern gut sichtbar, dass die Messungenauigkeit recht hoch ist, "Astra_only.rand.txt + stb0899_not_locking_fix.diff" von gestern 20 min, gegenüber demselben Test "SD + HD" von heute 29 min. Daher nehme ich alles früher über "etwas langsamer" gesagte zurück.
»jrie« hat folgende Datei angehängt:

Mein VDR

Asrock M3A770DE, Sempron 140 @ DualCore, 3 x TT S2-1600, GT520
openSuse 42.2 64bit, Kernel 4.4.36 mit dddvb 0.9.26, nvidia 375.20, vdr 2.2.0 mit Patchen (checkts, naludump, statusleds, ...)

211

Samstag, 16. April 2011, 16:44

Danke für die Tests,

Die Patche mit dem Locking und Suche betreffen nur die DVB-S Sender.
Oldman Patch betrifft nur die DVB-S2 Sender.

Wenn ich deine Skystar2 mit stv0299 Zeiten sehe, dann will ich eine neue Karte.

Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

212

Samstag, 16. April 2011, 17:16

@Johns: ja du hast vollkommen recht. Bei S2 funktioniert die SS auch mit signal strength Patch nicht.


Habe leider keinen offensichtlichen Fehler gefunden. Ist inzwischen auch auf der Mailingliste aufgetaucht.
da kommt man wohl auch ohne Datasheet nicht drauf :(

Seltsam, dass noch niemand auf deinen Patch reagiert hat.


Hier ist ein Patch:
http://www.vdr-portal.de/board16-video-d…%C3%BCr-tt-3200

Den werde ich heute testen, wenn der klappt versuche ich einen vernünftigen Signalstärkepatch, wie angekündigt zubasteln.

Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

213

Sonntag, 17. April 2011, 14:02

danke Johns, dass du diesen Thread ausgebuddelt hast und natürlich vor allem auch dank an powarman, der den Bug gefunden hat.
Die Skalierung habe ich von dem DVB_S Teil des Signal strength v3 Patches übernommen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
--- s2-liplianin_test/v4l/stb0899_drv.c 2010-09-13 19:28:56.464248063 +0200
+++ s2-liplianin/v4l/stb0899_drv.c  	2011-04-17 13:46:23.661594117 +0200
@@ -998,12 +998,19 @@
            	break;
    	case SYS_DVBS2:
            	if (internal->lock) {
-                   	reg = STB0899_READ_S2REG(STB0899_DEMOD, IF_AGC_GAIN);
+                   	reg = STB0899_READ_S2REG(STB0899_S2DEMOD, IF_AGC_GAIN);
                    	val = STB0899_GETFIELD(IF_AGC_GAIN, reg);
 
                    	*strength = stb0899_table_lookup(stb0899_dvbs2rf_tab, ARRAY_SIZE(stb0899_dvbs2rf_tab) - 1, val);
                    	*strength += 750;
-                   	*strength = *strength << 4;
+            	const int MIN_STRENGTH_DVBS2 = 0;
+            	const int MAX_STRENGTH_DVBS2 = 680;
+            	if (*strength < MIN_STRENGTH_DVBS2) 	
+                	*strength = 0;
+            	else if(*strength > MAX_STRENGTH_DVBS2) 
+                	*strength = 0xFFFF;
+            	else
+                           	*strength = (*strength - MIN_STRENGTH_DVBS2) * 0xFFFF / (MAX_STRENGTH_DVBS2 - MIN_STRENGTH_DVBS2); 
                    	dprintk(state->verbose, FE_DEBUG, 1, "IF_AGC_GAIN = 0x%04x, C = %d * 0.1 dBm",
                            	val & 0x3fff, *strength);
            	}


von den Werten her scheint es gut zu passen, habe aber keine Vergleichsmöglichkeit zu anderen Karten.

214

Donnerstag, 21. April 2011, 20:39

Abend,

Bei den Umschaltzeiten sollten wir noch mal suchen gehen.

Gleiche Anlage nun mit einer Cine S2 (stv090x) gescannt:

lok_errs =0, runs=1139 of sequ=3333, multi=66, multi_max=1
real 7m30.656s
user 0m0.285s
sys 0m1.043s

Ist zwar nicht ganz so gut wie die von jrie, aber 4x schneller als die stb0899.

Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

215

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:04

Und mal wieder ein neuer Anlauf auf der Mailingliste...

Fix the derot zig-zag to work with TT-USB2.0 TechnoTrend.

Der Patch hat 2-3 falsche Zeilenumbrüche drin -> ich hab ihn deshalb unten frisch angehängt. Da der Autor um Tester bittet könnt ihr euch das ja mal ansehen.

Mit meiner Twinhan 1041 zappt es hier mit vdr + 2.6.39er Kernel gut, aber ich muss noch mit ezap testen.

Gemeint ist mit "TT-USB2.0 TechnoTrend" vermutlich die TT 3600 oder TT 3650, die hat aber denselben Tuner und Demod, nur die Bridge ist für USB.
»Lou« hat folgende Datei angehängt:
MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD

216

Freitag, 27. Mai 2011, 14:00

Moin,

Also mir gefällt der Patch nicht.

Er verlässt sich 100% darauf, daß der Derotator die Frequenz findet.
Gegenüber der alten Version bringt das nur beim Scannen einen Vorteil,
da dort die Frequenz nur einmal mit dem Deroator abgesucht wird.

Bei bekannten/sendenden Frequenzen sollte die alte Version genauso schnell sein.

Dann wird bei jedem Schritt (TMG, Carrier, LOCK) die Derotator Frequenz wieder auf 0 gestellt,
was die Kanaleinstellungen verlangsamen sollte, das würde ich auf jedem Fall noch weglassen.

Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

217

Mittwoch, 29. Juni 2011, 09:35

Patchproblem

@johns

Jetzt dachte ich mir ich versuch mal den finalen Patch für Lipnianin.

Danke auch mal vorab für die ganze Mühe die Mantis Karten flotter zu machen ;-)

Jedoch habe ich ein Problem.

Entweder bin ich zu doof.. aber ich kriege ne Menge Errors beim compilen mit der gepatchten stb0899_algo.c

System ist: Mythbuntu kernel 2.6.38-8-generic

Habe wie gesagt die letzte diff genutzt...

Villeicht kannst mir weiterhelfen?

http://pastebin.com/GypwzhAk

Thanx

218

Mittwoch, 29. Juni 2011, 12:37

Mahlzeit,

Was hast den gemacht? diff nach stb0899_algo.c kopiert?

Patch (.diff) Position entsprechend anpassen oder nach /usr/src/s2-liplianin holen.

Quellcode

1
2
cd /usr/src/s2-liplianin
patch -p1 <stb0899_s2-liplianin_tuning_fix.diff


Johns
Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?

Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

219

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:11

@johns

Danke nochmal der hilfe.. jo ich habs vorher nach stb0899_alco.c kopiert

Habs jetzt nochmal neu erstellt und mit den vorgeschlagen patch -p1 and so on...

jetzt bekomme ich das hier:

patching file drivers/media/dvb/frontends/stb0899_algo.c
Hunk #1 FAILED at 338.
1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file drivers/media/dvb/frontends/stb0899_algo.c.rej

Gruß
Bodi79

P.S.: Bin sicher kein newbie in linux.. aber patchen ist einfach nicht meine Welt wie es aussieht ;-)

Beiträge: 1 945

Wohnort: D-Sachsen-Anhalt

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 29. Juni 2011, 17:26

Hi,
was steht denn in:saving rejects to file drivers/media/dvb/frontends/stb0899_algo.c.rej
?
mfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 | v2.0 64Bit
VDR3: in Rente

VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 750GB F1, GT730, 2x TT DVB-S2-3200) easyVDR 2.3
VDR5: Gigabyte
GA-G31M-S2L (Intel E2140, Zotac GT220 512MB + Zalman VNF100, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 750GB F1, Sundtek DVB-C + Satelco DVB-C) easyVDR 1.0
VDR6:
Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT 3200 | easyVDR 2.3 64bit
VDR-User #1068
www.easyvdr.de

Immortal Romance Spielautomat