Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Dienstag, 26. Oktober 2010, 18:54

Hat schon jemand einen ebuild für das Theme gebastelt?
Ansonsten würde ich das mal machen... setze gerade meine VDR's neu auf und wollte keine out-of-tree Software mehr haben um die Updates zu vereinfachen.

Edit: Einfach mal probiert und scheint zu gehen ;-)
»Razorblade« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Razorblade« (26. Oktober 2010, 19:43)


162

Mittwoch, 10. August 2011, 11:52

anthraize

nach 9 Seiten anthraize find ich das skin egtl super, gradlinig, schön, und nicht überladen.

Im Vergleich zu avp muss ich einigen Vorrednern allerdings zustimmen das ein wenig mehr schon sein könnte, jedoch ohne es zu überladen. Was fehlt ist das was es egtl nett macht, son Programmlogo wie auch son EPGbildchen.

Ich hab dazu ein wenig nachgedacht und mir die Frage gestellt ob man dem Folgeevent wirklich 50% der Anzeigefläche zuteilen sollte, und hab ein wenig rumgespielt. Besonders gestört hat mich der einzeilige Titel der oft durch Punkte abgeschnitten wird.

Wie findet ihr als Symbiose zum AVP diese Ansicht, die die klaren Strukturen des anthraize beibehält, jedoch die Informationen etwas anreichert ohne es zu überladen:

Ich würde das mal versuchen wollen so einzubauen...
»CKone« hat folgendes Bild angehängt:
  • Idee1.jpg
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

163

Mittwoch, 10. August 2011, 11:55

doppelpost
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

164

Mittwoch, 10. August 2011, 12:09

Sehr gut,
weiter so genau das mag ich! geällt mir richtig gut!
SW: yavdr 0.5
Client: Intel DG41TY, E8400, 1GB RAM, SSD16GB, Nvidia G220 , Graphtft 10,4" TFT-Display
Server: Ubuntu trusty 14.04; testing-VDR + Main vom "yaVDR" team - ca.20 TB HDD, 2xDVB-s2

165

Mittwoch, 10. August 2011, 12:17

ist ja bis jetzt nur ein wenig paint und soll erstmal nee Idee geben es ein wenig anders zu machen. Ich seh das besser wenn ich mir das erstmal im Malprogramm anseh...

Ich persönlich mach mir nix aus den Untertiteln des Folgeevents. Die Laufzeit des Folgeevents könnte man noch unter dessen Startzeit quetschen, aber dann ist es wie der Name schon sagt gequetscht. Vllt hat ja jemand noch andere gute Ideen. - Was ich halt nicht wollte ist die Kopf-/Fußzeile anfassen weil ich denke das genau das, das anthraize ausmacht.

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CKone« (10. August 2011, 12:24)


166

Mittwoch, 10. August 2011, 12:27

a) freut mich dass es gefaelllt :)
b) mein ding ist dieses zusammenquetschen nicht

mir ist das next_event genauso wichtig wie das current_event. aber das haengt mit der art und weise zusammen wie ich fernsehe. mit diesem bildchen kann ich garnix anfangen. eye candy. aber ohne wert. das bildchen sagt ja nix ueber den film aus.

aber das alles spielt ja keine rolle. wenn ihr das wollt dann macht einfach einen fork. ich freu mich wenn meine arbeit weiterlebt :)

servus izeman
produktiv: intel dh67bl, sat>ip, octopusnet, 16gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing, cir lirc
testing: zotac ion-f itx, 1x tt s2-3600 usb, 8gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing
tv: lg 60pk-550 full-hd amp: yamaha rx-v367

167

Mittwoch, 10. August 2011, 12:35

Ach manno...

Zitat

ich freu mich wenn meine arbeit weiterlebt :)
kannste auch, das Ding ist doch super

Zitat

aber das alles spielt ja keine rolle. wenn ihr das wollt dann macht einfach einen fork.
aber das will doch keiner.

Es geht doch nur um ne weitere Ansicht. Die kannste übers menu ansteuern und beim beenden merkt er sich das und startet die beim nächsten Start erneut. Das sagt doch nicht aus das deins Mist ist, du schreibst doch selbst das der ganze Quatsch höchst subjektiv ist...

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

168

Mittwoch, 10. August 2011, 12:57

Hi,

bin gerade auch auf das dieses Theme gestoßen, sieht wirklich sehr gut aus!

Irgendwie haben beide Ansichten was, mit und ohne Bildchen. Ich fände es gut wenn es als weitere optionale Ansicht in das Theme aufgenommen werden könnte, dann kann es sich jeder on-the-fly über das Plugin-Menü aussuchen.
Fork wäre schade, dann entwickelt sich das auseinander und man sucht sich am Ende aus beiden Versionen die Teile zusammen die man möchte ....

LG,
Jörg

meine VDRs

Server - Ubuntu Server precise mit yaVDR 0.5 (testing) Paketen, Intel Core2 Quad (Q6600) 2.40GHz, 4GB Ram,
Wohnzimmer VDR - yaVDR 0.6 (testing) mit softhddevice, Cine S2, Athlon II X2 240e, 4GB Ram, 64GB SSD, INTEL IRC, 2TB NFS und einer Harmony 700

Entwicklungen:
ipod - graphtft - pin - seduatmo - epgd - epg2vdr - squeezebox


169

Mittwoch, 10. August 2011, 13:27

@CKone: Genauso hätte ich das gerne.
VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

170

Mittwoch, 10. August 2011, 15:07

Es geht doch nur um ne weitere Ansicht. Die kannste übers menu ansteuern und beim beenden merkt er sich das und startet die beim nächsten Start erneut. Das sagt doch nicht aus das deins Mist ist, du schreibst doch selbst das der ganze Quatsch höchst subjektiv ist...

he christian :)
sorry wenn das falsch ruebergekommen ist. ich bin nicht beleidigt :) ganz im gegenteil. haette mich vielleicht klarer ausdruecken sollen.
ich kann das gerne umsetzen - mit einer anderen view wohl auch kein problem. ich hab nur keine ahnung wann ich dazu komme. daher mein tip nen fork aufzumachen.
nix fuer ungut :)
servus izeman
produktiv: intel dh67bl, sat>ip, octopusnet, 16gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing, cir lirc
testing: zotac ion-f itx, 1x tt s2-3600 usb, 8gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing
tv: lg 60pk-550 full-hd amp: yamaha rx-v367

171

Mittwoch, 10. August 2011, 16:08

mir ist das next_event genauso wichtig wie das current_event. aber das haengt mit der art und weise zusammen wie ich fernsehe.

Das next_event ist fast wichtiger für mich und irgendwie wirkt das deformiert, wenn die beiden Events nicht gleich groß sind. Also mir gefällt dein Original besser, aber das ist ja nicht wichtig.
Nur zu.

Übrigens, spätestens seit git sind Forks nichts schlimmes mehr CKone, du kannst ja dann izeman bei Zeiten einen pull request schicken ;).

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

172

Mittwoch, 10. August 2011, 22:01

Hier mal so ein erster Eindruck wie so etwas aussehen kann. - Ich hab die text2skin/anthra logos eingebunden da ich die von liquidolze auch für die neuen Sender komplett hab.

Christian
»CKone« hat folgendes Bild angehängt:
  • anthranize_compressed.jpg
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CKone« (10. August 2011, 22:16)


173

Mittwoch, 10. August 2011, 22:29

Sieht echt klasse aus, ich zieh den Hut.
:tup
VDR1 yaVDR 0.6: Gehäuse: OrigenAE X15e Board: Giada MG-C1037-SL Grafik: GT620 CPU: Celeron 1037U Ram: 2GB DVB: CineS2 Festplatte: 2x1TB
VDR2 yaVDR 0.6: Gehäuse: Streacom F7C Board: Zotac Z68ITX-B-E Grafik: GT430 CPU: Pentium G630 Ram: 8GB DVB: CineS2 Festplatte: 30GB mSata + 500GB 2,5
VDR3 yaVDR 0.6: Gehäuse: HP N36L Ram: 8GB DVB: 2 x CineS2 Festplatten: 2x 1,5TB und 2x2TB
Octopus Net (Rack) 4xS2 + 8xS2

174

Mittwoch, 10. August 2011, 23:11

oder auch mit etwas mehr Text, hier sieht man glaub ich besser das was ich erreichen wollte. - Das Zweizeilige Folgeevent war leider aus Platzgründen nicht drin, gefallen tuts mir aber auch so...

Christian
»CKone« hat folgendes Bild angehängt:
  • anthranize_compressed_1.jpg
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CKone« (11. August 2011, 09:10)


175

Freitag, 12. August 2011, 21:07

für die welche Interesse haben hier das um die Ansicht erweiterte Theme. Es gehört zu dem Drumherum des svn, wenn ichs richtig gesehen habe V46. Als Logos hatte ich die von text2skin/anthra eingepasst. Zusatzliche Elemente werden nicht benötigt. Zur Aktivierung im Plugin Menu die Ansicht "NormalTVcompressed" wählen.

Christian
»CKone« hat folgende Datei angehängt:
  • anthraize.theme.gz (4,26 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. November 2016, 04:44)
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

176

Freitag, 12. August 2011, 21:26

cool. SO gefaellt's mir gut :)

edit: wie aktiviert man das? wenn ich's einspiele aendert sich nix
produktiv: intel dh67bl, sat>ip, octopusnet, 16gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing, cir lirc
testing: zotac ion-f itx, 1x tt s2-3600 usb, 8gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing
tv: lg 60pk-550 full-hd amp: yamaha rx-v367

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »izeman« (12. August 2011, 21:35)


177

Freitag, 12. August 2011, 21:46

Hallo
Hab das theme ausgetauscht, aber wie krieg ich nun die Ansicht aktiviert?
Gruß
VDR1 yaVDR 0.6: Gehäuse: OrigenAE X15e Board: Giada MG-C1037-SL Grafik: GT620 CPU: Celeron 1037U Ram: 2GB DVB: CineS2 Festplatte: 2x1TB
VDR2 yaVDR 0.6: Gehäuse: Streacom F7C Board: Zotac Z68ITX-B-E Grafik: GT430 CPU: Pentium G630 Ram: 8GB DVB: CineS2 Festplatte: 30GB mSata + 500GB 2,5
VDR3 yaVDR 0.6: Gehäuse: HP N36L Ram: 8GB DVB: 2 x CineS2 Festplatten: 2x 1,5TB und 2x2TB
Octopus Net (Rack) 4xS2 + 8xS2

178

Freitag, 12. August 2011, 21:47

du musst den Haupmenueintrag aktivieren, im Plugin Setup Menu gehts leider nicht.

Ich gebe zu das ist etwas unglücklich weil niemand weiß das es auch ein Hauptmenu gibt. Ich rede morgen mal mit Horchi ob man das nicht auch hinten einbauen kann.

Wenn er das einmal gefressen hat nimmt er das immer, dann kann das Hauptmenu wieder aus.
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

179

Freitag, 12. August 2011, 21:50

alternativ in der setup.conf:

Quellcode

1
graphtft.normalMode = TVcompressed
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

180

Freitag, 12. August 2011, 21:55

So Logos hab ich durch einen Symlink schom mal am laufen ;-)
Aber noch kein Bild ?
VDR1 yaVDR 0.6: Gehäuse: OrigenAE X15e Board: Giada MG-C1037-SL Grafik: GT620 CPU: Celeron 1037U Ram: 2GB DVB: CineS2 Festplatte: 2x1TB
VDR2 yaVDR 0.6: Gehäuse: Streacom F7C Board: Zotac Z68ITX-B-E Grafik: GT430 CPU: Pentium G630 Ram: 8GB DVB: CineS2 Festplatte: 30GB mSata + 500GB 2,5
VDR3 yaVDR 0.6: Gehäuse: HP N36L Ram: 8GB DVB: 2 x CineS2 Festplatten: 2x 1,5TB und 2x2TB
Octopus Net (Rack) 4xS2 + 8xS2

Immortal Romance Spielautomat