You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, February 25th 2010, 7:35pm

[ANNOUNCE] vdrRemote für iPhone und iPod Touch ab sofort im Appstore

Das bereits unter iPhone Client + LiveTV stream OHNE Jailbreak angekündigte App wurde nun im Appstore freigegeben und ist unter folgender URL zu finden:

vdrRemote Appstore

Hier ein Ausschnitt der Beschreibung:
Mit vdrRemote kannst du deinen VDR (Video Disk Recorder) ganz einfach mit deinem iPhone oder iPod Touch fernsteuern.

Folgende Funktionen stehen dir dabei zur Verfügung:

- Senderliste inkl Senderlogo und Anzeige aktueller Sendung
- Sender neu anordnen mittels Drag&Drop (Änderungen werden direkt in channels.conf gespeichert)
- Umschalten direkt aus der Senderliste heraus (Umschalten direkt am VDR oder XBMC mittels Streamdev Server)
- EPG Liste inkl. Suchfunktion
- EPG Details inkl. erstellen eines Timers
- Auflistung aktiver Timer und bisheriger Aufnahmen
- löschen von Aufnahmen / Timer
- Fernbedienung für VDR mit Numpad, Farb-, Cursor- und Funktionstasten
- Fernbedienung für XBMC mit Keyboard, Cursor-/Pfeiltasten und Funktionstasten
- Wake on LAN


Wir entwickeln die Applikation ständig weiter, daher kannst du auf weitere nützliche Features gespannt sein.


=== Konfigurationshinweise ===

== vdrRemote ==
Lass hier bitte die Standardwerte stehen.
Diese Angaben sind für zukünftige Funktionen bereits in das App integriert

== VDR ==
Trage bei Host bitte die IP Adresse deines VDR Rechners ein.
!!! Bitte überprüfe in der Datei svdrphosts.conf, deiner VDR Installation, ob die IP Adresse deines iPhones oder iPod Touch freigegeben ist !!!

== XBMC ==
Solltest du XBMC als Streaming Client benutzen trage unter Host bitte die IP Adresse von XBMC ein, dieser kann auf einem anderen Computer als dein VDR installiert sein.
Du kannst in der Senderliste mit Berühren des auf der rechten Seite befindlichen kleinen Remote Icons, den gewünschten Sender auf deinen XBMC streamen lassen.



Probleme mit dem App oder Anregungen können hier gern gepostet werden.
Viel spass damit ;)



=== Senderlogos ===
Ein ZIP File mit Beispiellogos ist im Anhang zu finden.
Das Format, alles klein geschrieben und nur Buchstaben und Zahlen im Dateinamen.
Bei Sat.1 dann zum Beispiel sat1.png
Die PNG sollten möglichst transparent sein.
another-way has attached the following file:
  • logos.zip (126.71 kB - 908 times downloaded - latest: Jul 28th 2014, 4:23pm)
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

This post has been edited 2 times, last edit by "another-way" (Feb 26th 2010, 12:05pm)


BooStar

Professional

Posts: 1,624

Location: Hamburg

  • Send private message

2

Friday, February 26th 2010, 12:03am

MoinMoin...

funktioniert ganz gut..
drei Sachen:
- wo finde ich das/ein entsprechendes senderlogo .zip ?
- wenn ich auf Aufnahmen "touche" schickt mich das App wieder auf mein Srongboard(?)
- Lautstaerkenregelung will nicht.
hast du da vllt eine Idee?

Quoted

Probleme mit dem App oder Anregungen können hier gern gepostet werden.


-mplayer + timer waeren geil..
-streaming waere das killer feature, aber das geht sicher ueber eine remote hinaus, was?

Boo'sNet


VDR1: yaVDR 0.5-testing: ASUS M2NPV-VM -- Athlon64 3500+ LV -- 2GB Ram -- Zotac GT220 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 1xTT-4100 DVB-s2 -- 64GB 2,5'' SSD -- yaUSBirV3 -- Ambilight
VDR2: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT210 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 32GB 2,5'' SSD
VDR-testing: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT610 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 120GB 2,5'' HD
Server1: Ubuntu 12.04 + kvm: Foxconn A7GM-S 2.0 -- Athlon BE-2400 -- 8GB Ram -- 64GB 2,5" SSD -- 1TB 3,5" HD -- 3x3TB 3,5'' sw-raid5
RPI: Rasbian:: 433MHz Sender

nOpacity: Icons und Themes

This post has been edited 1 times, last edit by "BooStar" (Feb 26th 2010, 12:07am)


3

Friday, February 26th 2010, 12:38am

Hm das App sollte nicht zum Springboard zurückkehren bei Aufnahmen, ich schicke dir morgen mal ne PN damit wir das ggf mal Live testen mit deinem VDR um den Fehler zu finden.
Streaming ist an sich schon integriert, fehlt noch der Part auf VDR Seite dann sollte das auch gehen.
Ein paar Senderlogos poste ich morgen mal hier rein, weitere fogen dann.
Die Lautstärke Regelung (bis auf direkt über VDR Remote Seite) bedient XBMC. Im Punkt VDR unten in der Tabbar sollte die Lautstärke regelbar sein.
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

zwick der agent

Intermediate

Posts: 478

Location: Baden-Württemberg

Occupation: KFZ-Mechaniker

  • Send private message

4

Friday, February 26th 2010, 7:15am

@another-way

Genau das gleiche Verhalten bei mir, wie schon von BooStar beschrieben?

Grüße
NFS+DVB_Server: Ubuntu 12.04 Server LTS // Intel dn2800mt mit 1xWD Red (2TB), 1xWD Green (2TB), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2
VDR: Gen2VDRV4 (VDR-2.1.6) // Asus C8HM70-I/HDMI , 64GB Sandisk SSD (System), 4GB Ram (Dualchannel), Zotac GT630, 4TB über NFS (Video0+Mediadaten), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2 über Lan, PS3 FB // softhddevice_GIT, NV-Treiber_334.21, FFMPEG_1.2.4, Kernel_3.12.13, Alsa_1.0.27.1 // XBMC_FernetMenta_GIT

Je mehr man gelernt hat, desto mehr weiß man, wie wenig man weiß.

Günter N.

Intermediate

Posts: 364

Location: Niedersachsen

  • Send private message

5

Friday, February 26th 2010, 10:08am

Hallo, habe das App installiert und habe ein kleines Problem, es werden nicht alle Senderlogos angezeigt.
Habe schon den Logos den gleichen Namen gegeben wie die Sender heißen und auf groß und klein Schreibung geachtet.
Alle Logos sind in *.png.
Wie müssen die Logos aufgebaut und benannt sein damit sie einwangfrei angezeigt werden

Ach noch was, den EPG Sync bringt er nicht zu Ende. Erst fängt er an die Daten zu laden und irgenwann bleibt dann der Fortschrittsbalken dann stehen und nix geht mehr. Das Programm muß dann beendet werden.

Günter
Günter N. has attached the following image:
  • Bild 002.png
RIP: Mahlzeit iso 4 VDR System: 939N68PV-GLAN, Athlon 64 3700+ @1500MHz, 512MB Ram, 500GB Samsung HDD, 2 x TT Rev. 1.3 FF und CI, STB's AVBoard, 7" TFT.
Zitat:
:D ...die wenigsten Probleme hat man mit den Dingen die man nicht hat ... :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Günter N." (Feb 26th 2010, 11:36am)


6

Friday, February 26th 2010, 12:07pm

Ich habe in meinem Eröffnungspost ganz unten eine Beispieldatei angehangen und kurz den Aufbau erläutert.

Wegen deinem Sync Problem, wie lang hast du gewartet? Ggf iPod mal komplett neu gestartet?
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

Günter N.

Intermediate

Posts: 364

Location: Niedersachsen

  • Send private message

7

Friday, February 26th 2010, 12:46pm

Naja gewartet hatte ich 45 Min. denn dan fährt mein VDR automatisch runter.

Aber ich werde mal die channels.conf abspecken und dann nochmal probieren.
RIP: Mahlzeit iso 4 VDR System: 939N68PV-GLAN, Athlon 64 3700+ @1500MHz, 512MB Ram, 500GB Samsung HDD, 2 x TT Rev. 1.3 FF und CI, STB's AVBoard, 7" TFT.
Zitat:
:D ...die wenigsten Probleme hat man mit den Dingen die man nicht hat ... :D

8

Friday, February 26th 2010, 12:48pm

Hab auch mal zugeschlagen, für zu Hause sicher eine tolle Lösung aber von unterwegs wäre die einzige Möglichkeit SVDRP aus dem Internet aufzumachen und das würde ich gern vermeiden.
Hast Du schonmal darüber nachgedacht evtl einen SSL Tunnel konfigurierbar zu machen? Auf dem VDR selbst könnte man "stunnel" starten um SVDRP über SSL zu tunneln, dann müßte nur die App "SSL-aware" gemacht werden...


Und noch zwei Anmerkungen:
- Ist es bebsichtigt, dass die Suchfunktion in der Kanalliste nur Sender und keine Sendungen findet? Wenn ja wie starte ich dann eine Sendungssuche (a la EPGSearch) über alle Sender?
- Umlaute sind anscheinend nicht ok (benutze UTF8 am VDR), vdr selbst und live zeigen alles normal an aber über Deine App sind die Umlaute kaputt

This post has been edited 1 times, last edit by "Razorblade" (Feb 26th 2010, 12:54pm)


9

Friday, February 26th 2010, 1:09pm

Quoted

Original von Razorblade
Hab auch mal zugeschlagen, für zu Hause sicher eine tolle Lösung aber von unterwegs wäre die einzige Möglichkeit SVDRP aus dem Internet aufzumachen und das würde ich gern vermeiden.


Noch ein Möglichkeit wäre eine VPN Verbindung

z.Bsp. http://www.iphoneblog.de/2009/03/12/pptp…-debian-server/
Gigabyte GA-MA-78GM-S2H, POV Geforce 9500GT, KNC-One TV-Station DVB-S, ASUS XONAR D2, yaVDR

10

Friday, February 26th 2010, 1:18pm

Ja habe ich auch überlegt, geht aber nicht mit meiner Firewall (Juniper)

11

Friday, February 26th 2010, 1:20pm

Quoted

Original von Günter N.
Naja gewartet hatte ich 45 Min. denn dan fährt mein VDR automatisch runter.

Aber ich werde mal die channels.conf abspecken und dann nochmal probieren.


Er zieht sich eigtl nur die EPG Daten der ersten 30 Sender (je nachdem wieviele in den Einstellungen gewählt wurden), falls du da einen höheren Wert eingestellt hast einfach mal mit 30 probieren.

Die Umlaute werden im nächsten Update gefixt.

Da sich die Ausgabe von SVDRP am iPhone eh nicht so toll verarbeiten lässt gab es schon die Idee einer eigenen Schnitttelle, ob dies über ein Plugin oder einfach nur einem PHP Script über einem Webserver gehen wird ist noch unklar. Ich tendiere jedoch zu einem PHP Script welches die SVDRP Daten aufbereitet und die Kommunikation zwischen App und VDR regelt.
Das sollte im besten Fall parallel laufen, das heisst direkte Verbindung zu VDR oder bei Problemen über das Gateway.
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

This post has been edited 2 times, last edit by "another-way" (Feb 26th 2010, 1:27pm)


MR42HH

Intermediate

Posts: 438

Location: Schleswig-Holstein

Occupation: Ingenieur Verfahrenstechnik

  • Send private message

12

Friday, February 26th 2010, 1:39pm

Hallo,

das Umlauteproblem habe ich auch, daher kann ich "WDR K^ln" kein Logo zuordnen.

Noch ein Punkt zum Girlfriend-Acceptance-Faktor: Könnte man das Synchronisieren des EPG nicht direkt nach Programmstart im Hintergrund halten? Dann wären die Daten immer aktuell.

mein VDR:
Siemens Gigaset 740AV, Buffalo Linkstation NAS
in meiner Bastelkiste:
2x Activy 300, 1x MediaPortal mit GLCD, 1x Fujitsu-Siemens Jetson, 1xDVB-C Rev.2.1, Airstar2, neue Nova-T, Linksys NSLU2, defekte 2300C

13

Friday, February 26th 2010, 1:43pm

Das Problem dabei ist dass das Syncen so gut wie alle Ressourcen im Phone frisst, daher wäre nichts mehr so wirklich bedienbar wenn es nebenher laufen würde.
In der nächsten Version wird der Sync jedoch etwas schneller funktionieren. Wir optimieren weiter ;)
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

BooStar

Professional

Posts: 1,624

Location: Hamburg

  • Send private message

14

Saturday, February 27th 2010, 11:29am

Hallo..
mal eine kurze Rückmeldung.
Das mit der Lautstaerke funktioniert doch, es wird nur nichts im OSD angezeigt.
Und das mit den Logos hat auch geklappt.
Jetzt bleibs nur noch mit den Aufnahmen zu klären, aber ich schau dem VDR spaeter mal in den Bauch und guck ob er da was zu sagt.
Bis dahin erstmal vielen Dank, wirklich ein schoenes App.

Boo'sNet


VDR1: yaVDR 0.5-testing: ASUS M2NPV-VM -- Athlon64 3500+ LV -- 2GB Ram -- Zotac GT220 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 1xTT-4100 DVB-s2 -- 64GB 2,5'' SSD -- yaUSBirV3 -- Ambilight
VDR2: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT210 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 32GB 2,5'' SSD
VDR-testing: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT610 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 120GB 2,5'' HD
Server1: Ubuntu 12.04 + kvm: Foxconn A7GM-S 2.0 -- Athlon BE-2400 -- 8GB Ram -- 64GB 2,5" SSD -- 1TB 3,5" HD -- 3x3TB 3,5'' sw-raid5
RPI: Rasbian:: 433MHz Sender

nOpacity: Icons und Themes

Günter N.

Intermediate

Posts: 364

Location: Niedersachsen

  • Send private message

15

Saturday, February 27th 2010, 9:59pm

So jetzt hab auch das Problem wenn ich den Button Aufnahme berühre lande ich auf dem Springboard.
Bis heute Morgen bin ich immer in den Aufnahmen gelandet.

Günter
RIP: Mahlzeit iso 4 VDR System: 939N68PV-GLAN, Athlon 64 3700+ @1500MHz, 512MB Ram, 500GB Samsung HDD, 2 x TT Rev. 1.3 FF und CI, STB's AVBoard, 7" TFT.
Zitat:
:D ...die wenigsten Probleme hat man mit den Dingen die man nicht hat ... :D

16

Sunday, February 28th 2010, 4:51pm

mir ist noch aufgefallen, daß die APP bei ausgeschaltetem VDR Client beim Start gerne abstürzt, kann Du da nochmal schaun?
Gruss
Uwe
----
Client I + II: Asus Pundit P4-P5N9300, Intel Core Duo 2,5Ghz,TBS 6920, Lirc CIR port, Bild/Ton via HDMI
Server: M3N WS, TBS 6920, TT-1600, DVB-C
Software: Ubuntu 9.10, Kernel 2.6.31, VDR 1.7.9, XBMC, vdpau, xineliboutput, xine (Installation siehe hier)
Scripts: Timer zum Server verschieben

pbriesch

Intermediate

Posts: 278

Location: Bekond

  • Send private message

17

Sunday, February 28th 2010, 6:20pm

Hallo,

ich finde es echt gut, dass hier für das iPhone eine App entwickelt wird. Beim Upload des Zip-Files stürzt das Programm leider bei mir ab. Auch auf Aufnahmen kann ich nicht gehen: Absturz.

Viel Spaß und Erfolg bei der Weiterentwicklung der App!

pb
Server: Vomp für MediaMVP
Clients: Hauppauge MediaMVP

18

Sunday, February 28th 2010, 6:41pm

Hallo,

zunächst mal ein Lob an die Entwickler, auf die App habe ich gewartet!

So, nun das erste Feedback, nachdem ich die App eben aus dem Appstore installiert und auch gleich per itunes aktualisiert habe:

1. Fernsehen geht, die normalen Tasten funktionieren. Nur die Farbtasten (gelb,grün,blau,rot) gehen nicht. In den Log-Files vom vdr sehe ich, dass ein Kommando (welches?) ankommt, eine Reaktion erfolgt aber nicht. Auch die "epg" Taste reagiert nicht. Mit der "live" plugin GUI vom Browser aus und auch mit Lazybones plugin im "TV-Browser" geht das.

2. Aufnahmen werden alle angezeigt und abspielen geht bei mir auch, aber, es wäre prima, wenn die Fernbedienung während der Wiedergabe einer Aufnahme auch die üblichen Tasten (Zurückspulen, Pause, Stop, Vorspulen etc.) zeigen würde.

vdrremote ist mit VDR3 aus der Signatur getestet.

Viele Grüße
Uli
VDR2 (Heimkino): Technotrend S2-3200, Elitegroup GeForce6100PM-M2, AMD Athlon 64 3000+, ASUS Nvidia GeForce GT-610, yavdr 05, softhddevice, HD Beamer Sanyo PLV-Z700, Pioneer AVR, Teufel THX
VDR3: Tevii S480, ASUS M4N78-VM, AMD Athlon II X2 215, 2GB RAM , MSI Nvidia GeForce GT-610, yavdr 05, softhddevice, Sony LCD FullHD TV per HDMI
VDR4: Tevii S480, ASUS AT5IONT-I, yavdr 05, softhddevice, Samsung LCD HD TV

19

Monday, March 1st 2010, 12:26am

Wie ich sehe ist doch noch einiges zu tun ;)
Ein Update kommt denke ich spätestens Ende dieser Woche.

@pbriesch
Du hast das ZIP File aus dem Thread hier benutzt?
Schick bitte, gern per PN, Details zu deinem Gerät (iPhone (3g(s)), iPod etc...?)
Dieser Beitrag wurde 1'151'220'029'658 Mal editiert, zum letzten Mal von another-way um 512 v. Chr.
choose <[--another-way--]>

bruno701

Intermediate

Posts: 172

Location: Ruhrgebiet

  • Send private message

20

Wednesday, March 3rd 2010, 9:54am

Sehr schöne App! Vor allem das EPG finde ich genial so!

Meckereien kann man hier im vdr-portal natürlich nicht vermeiden ;)

- EPG auf eine bestimmte Anzahl begrenzen können (z.B. nur Kanäle <50)
- Aufnahmen gruppiert (das Timer und Aufnahmen zusammen sind finde ich persönlich auch nicht so glücklich)

bin gespannt ob streaming wirklich irgendwann gehen wird...

otto