Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

521

Dienstag, 11. November 2008, 12:33

Zitat

Original von DrSat
Da mich das Tool interessiert, habe ich mich einmal auf die Suche gemacht und es hier gefunden:
ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fritz!vox/


Ja, von diesem Tool habe ich gesprochen. Leider ist es mir nicht gelungen, die Kommunikation über TCP zu verstehen.

522

Samstag, 20. Dezember 2008, 21:27

Für alle, die über Weihnachten nichts (besseres) zu tun haben, gibt es Nachschub zum Testen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
2008-12-20: Version 1.1.3
- added a missing const in cTcpClient::&operator<<
- fixed wrong type in comparisons to size_t in cFritzListener, cFritzTools
- fixed wrong type in dsyslog output in cNotifyOsd, cLocalFonbuch, cMenuSetupFritzboxFonbooks
- fixed compiler warning wrt comparison in cNotifyOsd
- updated italian translations (provided by Diego [24])
- implemented reverse lookup function for +31 (Netherlands)
- adapting plugin to new Fritz!Box firmware versions: 
  * auto detecting charset encoding when retrieving phonebook entries
  * modified interface language detection (currently using a trial-and-error approach, 
    because old approach is no longer supported by newest firmware)
- splitted plugin into plugin application and three static libraries
  * libfritz++ (included all Fritz!Box specific functionality)
  * libtcpclient++ (providing tcp socket communication)
  * libpthread++ (providing pthread support, independant of VDRs implementation)  
  With this, it is possible to use these libraries in other projects not related to VDR.
- all socket communication of the plugin can now be traced into /tmp/tcpclient.trace.
  If this file exists at VDR startup, tracing is enabled. If not, tracing is disabled.
  If you experience problems with vdr-fritzbox, this trace may be helpful in debugging 
  the issue. However, please be aware that this trace may contain password and other 
  sensitive information.
- modified logging to syslog. All log entries related to this plugin are now 
  prefixed with "vdr-fritzbox:".  
- removed memory leak in cMenuSetupFritzbox::Store[MSN|Fonbooks]
- fixed some compiler warnings that occur with recent compiler versions (4.3.x)
- fixed missing includes which prevented compilation with recent compiler versions (4.3.x)

Download: http://joachim-wilke.de/vdr-fritz.htm

Beiträge: 9 065

Wohnort: Schwabenländle

Beruf: Bootmanager

  • Nachricht senden

523

Samstag, 20. Dezember 2008, 21:31

Zitat

Original von jowi24
Für alle, die über Weihnachten nichts (besseres) zu tun haben, gibt es Nachschub zum Testen:....


Thx.

Btw: Wenn man jetzt noch den AB der 7270 abrufen könnte, dann währe es wirklich perfekt.

Ramirez

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

524

Montag, 22. Dezember 2008, 00:35

Zitat

Original von jowi24
Für alle, die über Weihnachten nichts (besseres) zu tun haben, gibt es Nachschub zum Testen:

[code]
- splitted plugin into plugin application and three static libraries
* libfritz++ (included all Fritz!Box specific functionality)
* libtcpclient++ (providing tcp socket communication)
* libpthread++ (providing pthread support, independant of VDRs implementation)


In den Makefile´s dieser drei Libs fehlt das -fPIC für die CXXFLAGS, konnte es hier unter openSUSE 11.0 x64 erstmal nicht compilieren.

amair

Meister

Beiträge: 2 306

Wohnort: Schrobenhausen

Beruf: Software-Entwicklung und -Support

  • Nachricht senden

525

Montag, 29. Dezember 2008, 14:16

Hallo jowi24!

Habe heute auch die v1.1.3 eingespielt, damit funktioniert nun auch meine FritzBox 7270 v54.04.67.
Anfangs gab's jedoch immer einen Absturz, wenn ich den Maimenü-Eintrag aufrief.

Dieser Patch behebt das:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
diff -Nur fritzbox-1.1.3/fritzbox.c fritzbox-1.1.3.orig/fritzbox.c
--- fritzbox-1.1.3/fritzbox.c   2008-12-29 14:10:30.000000000 +0100
+++ fritzbox-1.1.3.orig/fritzbox.c      2008-12-20 20:57:04.000000000 +0100
@@ -133,7 +133,7 @@

 void cPluginFritzbox::MainThreadHook(void)
 {
-       if (!fritzboxConfig.useNotifyOsd && listener && event) {
+       if (!fritzboxConfig.useNotifyOsd && listener) {
                fritz::sCallInfo *callInfo = event->GetCallInfo();
                if (callInfo)
                        Skins.Message(mtInfo, event->ComposeCallMessage().c_str());
@@ -166,7 +166,7 @@

 cOsdObject *cPluginFritzbox::MainMenuAction(void)
 {
-       if (event && event->GetCallInfo()) {
+       if (event->GetCallInfo()) {
                // called by cRemote::CallPlugin
                return new cNotifyOsd(event);
        }

Grund des Absturzes dürfte sein, dass ich das

Quellcode

1
if (fritzboxConfig.showNumber || fritzboxConfig.pauseOnCall || fritzboxConfig.muteOnCall) {
alles abgeschaltet habe und somit "event" immer NULL ist.

Gruß,
Andreas

526

Montag, 29. Dezember 2008, 22:54

Fritzbox Plugin mit Proxy

Kann mir einer sagen wie ich das Fritzbox Plugin dazu bringe über einen Proxy (squid) mit dasoertliche.de zu kommunizieren.

Kann man das ggf. einbauen?

Danke, zap-o-post
Activy 330 mit gen2vdr 2.0 und einer FuSi Budget DVB-S Karte
Im Aubau: yaVDR 0.4.0

527

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 18:10

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Und gleich wieder eine neue Version, die letzte für dieses Jahr :-)

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
2008-12-31: Version 1.1.4
- adapted to changes in libfritz++:
  * Added type "ALL" to CallList to retrieve complete list of calls at once.
  * Moved callType from CallList to CallEntry.
  * Implemented in-library msn filtering and reverse-lookups.
  * Renamed various methods in FonbookManager from *Fonbuch* to *Fonbook*.
  * Made CallList a singleton.
  * Replaced string tokenizer in Listener.
  * Refactored MSN-filter functionality.
  * Added "-fPIC" to Makefiles.
  * A call to Config::SetupFonbookIDs now deletes a previously instantiated FonbookManager
    to allow multiple calls to SetupFonbookIDs in case of configuration changes.
  * Introduced new method CallList::DeleteCallList() to explicitly delete the singleton instance.
  * Made Listener a singleton. A call to Listener::CreateListener() is used to activate this feature.
  * Introduced new method CallList::CreateCallList() to explicitly pre-fetch the call list before
    calling CallList::getCallList().
  * Moved Config::SetupFonbookIDs to FonbookManager::CreateFonbookManager().
  * Renamed Tools::GetPhoneSettings() to Tools::GetLocationSettings().
  * Added resolving of SIP[0-9] to real provider names.
- configuration changes of MSN filter, selected fonbooks, hostname and password are now
  considered immediately without a restart
- plugin classes no longer hold own references to fonbook, listener and callList. They now use the
  static getter methods.
- fixed a possible crash when using the plugin with showNumber = pauseOnCall = muteOnCall = false.
  (Patch provided by Andreas [26])
- using new library feature: resolving SIP provider names, instead of signalling SIP0, ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jowi24« (1. Januar 2009, 14:49)


528

Sonntag, 4. Januar 2009, 00:44

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Hallo,

ich nutze seit heute auch dieses Plugin und finde es sehr nützlich. Was bei mir aber nicht funktioniert ist die Pause der laufenden Sendung, wenn ein GEspräch geführt wird.

Des Weiteren wüßte ich gerne, welche Version ich installiert habe, wenn ich es über das OSD installiere.

Danke
Stephan
----------------------------------------------
Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
Backend: yaVDR als VM
Frontend: Im Testing MLD auf PI2

529

Sonntag, 4. Januar 2009, 19:55

RE: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

Hallo,

ich hätte eine kurze Frage zum Fritzbox Plugin (hoffe ich bin hier richtig)

System: Debina "Etch"
VDR: 1.6.0
Fritzbox Plugin: 1.1.4
gcc/g++: 3.4.6

Hab grad den neuen VDR durchcompiliert und wollte das Fritzbox Plugin installieren/compilieren, bekomme aber beim linken folgenden Fehler :

make[2]: Leaving directory `/usr/src/vdr/vdr-1.6.0/PLUGINS/src/fritzbox-1.1.4/libfritz++'
g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -shared fritzbox.o fritzeventhandler.o log.o menu.o notifyosd.o setup.o libfritz++/libfritz++.a libpthread++/libpthread++.a libtcpclient++/libtcpclient++.a -o libvdr-fritzbox.so

`.L21' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section`.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4wh
atEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)

`.L7' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section `.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4whatEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)

`.L8' referenced in section `.rodata' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o): defined in discarded section `.gnu.linkonce.t._ZNK9tcpclient12TcpException4wha
tEv' of libfritz++/libfritz++.a(FritzFonbook.o)
.
.

collect2: ld returned 1 exit status
make[1]: *** [libvdr-fritzbox.so] Error 1
make[1]: Leaving directory `/usr/src/vdr/vdr-1.6.0/PLUGINS/src/fritzbox-1.1.4'

Vielleicht hätte da jemand einen kleinen Tipp. Ich arbeite zwar schon seit vielen Jahren mit allen möglichen Unixsystemen, aber leider bin ich kein Coder (bin halt nur Admin :) ....

Wär nett, wenn jemand mal kurz drübergucken könnte ...

mfg
duck

530

Sonntag, 4. Januar 2009, 22:12

RE: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

Zitat

Originally posted by duckVielleicht hätte da jemand einen kleinen Tipp.

Möglicherweise handelt es sich dabei um ein Problem mit dem verwendeten compilier / binutils-Paket.
Details dazu stehen unter: http://powernerd.blogspot.com/2007/05/de…ction-gccg.html

Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

531

Sonntag, 4. Januar 2009, 22:15

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Zitat

Originally posted by SHE
Was bei mir aber nicht funktioniert ist die Pause der laufenden Sendung, wenn ein GEspräch geführt wird.

Das Live-Programm wird vom Plugin nicht angehalten. Lediglich eine laufende Wiedergabe wird pausiert (falls dies in der Konfiguration so eingestellt ist)

Zitat

Originally posted by SHE
Des Weiteren wüßte ich gerne, welche Version ich installiert habe, wenn ich es über das OSD installiere.

Das kannst Du herausfinden unter Menü -> Einstellungen -> Plugins. Dort stehen alle Plugins mit der entsprechenden Versionsummern.

532

Sonntag, 4. Januar 2009, 22:16

RE: Fritzbox Plugin mit Proxy

Zitat

Originally posted by zap-o-post
Kann mir einer sagen wie ich das Fritzbox Plugin dazu bringe über einen Proxy (squid) mit dasoertliche.de zu kommunizieren.

Kann man das ggf. einbauen?

Interessanter Punkt. Ich hab's mal auf die Liste genommen. Werde mich bei Gelegenheit mal damit befassen.

533

Montag, 5. Januar 2009, 01:01

RE: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

Erstmal danke für die superschnelle Antwort ....

Zitat

Möglicherweise handelt es sich dabei um ein Problem mit dem verwendeten compilier / binutils-Paket.
Details dazu stehen unter: http://powernerd.blogspot.com/2007/05/de…ction-gccg.html
Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat:


Auf die Idee bin ich gestern morgen um 4 Uhr nicht mehr gekommen. Hab jetzt auf gcc 4.3 und binutils 2.18 upgegraded . -> selbes Phaenomen...

Anschliessend hab ich einen kompletten Update des Systems gemacht -> selbes Problem ...

Ich probier mal die unteren Versionen durch. Sollte es da auch nicht funken, dann werd ich wohl doch mal tiefer in die Materie einsteigen, denn ich will das Plugin .... :)

Danke trotzdem für Deine Antwort. Sollte sonst noch jemand eine Idee haben, oder das selbe Problem, bin ich für Hinweise offen...

Guts naechtle ...

534

Montag, 5. Januar 2009, 02:19

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Hi Jo und danke für die Antwort.

Zitat

Originally posted by jowi24

Zitat

Originally posted by SHE
Was bei mir aber nicht funktioniert ist die Pause der laufenden Sendung, wenn ein GEspräch geführt wird.

Das Live-Programm wird vom Plugin nicht angehalten. Lediglich eine laufende Wiedergabe wird pausiert (falls dies in der Konfiguration so eingestellt ist)

Ist es denn möglich, die Box in den TimeShift zu versetzen? Das macht doch bei Live Sendungen sinn.

Danke
Stephan
----------------------------------------------
Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
Backend: yaVDR als VM
Frontend: Im Testing MLD auf PI2

535

Montag, 5. Januar 2009, 23:01

RE: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4

Zitat


[...snip...]
Kannst Du mit einem neueren g++ kompilieren? Das hat zumindest vor ca. zwei Jahren geholfen, als das Problem schonmal hier auftrat: [Announce] Fritz!Box Plugin 1.1.4


Tja, Du hattest recht, es war ein Compile/Binutils/libstdc++ Problem. Nachdem ich mein gesamtes System auf Lenny upgegraded habe lies sich das Plugin anstandslos kompilieren und läuft auch schon wunderschön :))

Danke nochmal ....

536

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:44

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Zitat

Originally posted by SHE
Ist es denn möglich, die Box in den TimeShift zu versetzen? Das macht doch bei Live Sendungen sinn.


Richtig, steht auch schon als mögliche Erweiterung auf der Liste (siehe Plugin-Website). Aber ganz einfach ist es auch nicht: angenommen VDR läuft ohne dass jemand aktiv fernsieht. Trotzdem würden mit dieser Funktion bei jedem Anruf Aufnahmen gestartet werden.

537

Dienstag, 6. Januar 2009, 15:34

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Hallo,

Zitat

Originally posted by jowi24

Zitat

Originally posted by SHE
Ist es denn möglich, die Box in den TimeShift zu versetzen? Das macht doch bei Live Sendungen sinn.


Richtig, steht auch schon als mögliche Erweiterung auf der Liste (siehe Plugin-Website). Aber ganz einfach ist es auch nicht: angenommen VDR läuft ohne dass jemand aktiv fernsieht. Trotzdem würden mit dieser Funktion bei jedem Anruf Aufnahmen gestartet werden.


ja und? Lieber zuviel aufgenommen, als zu wenig. Ferner muss ja nicht aufgenommen werden. Es reicht doch ein Pause Signal, so dass die Wiedergabe pasuiert wird.
Und was passiert nach 60 min? OSD Popup mit Aufnahme starten oder verwerfen? Wenn dann nach 1min nicht reagiert wird, in eine Aufnahme "konvertieren". Löschen kann man ja dann manuell. Soviel Platz sollte doch jeder haben, oder?
SHe
----------------------------------------------
Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
Backend: yaVDR als VM
Frontend: Im Testing MLD auf PI2

538

Dienstag, 6. Januar 2009, 15:39

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Zitat

Originally posted by SHE
Lieber zuviel aufgenommen, als zu wenig. Ferner muss ja nicht aufgenommen werden. Es reicht doch ein Pause Signal, so dass die Wiedergabe pasuiert wird.


Letztere Funktion gibt es schon, nennt sich "bei Anruf pausieren".

539

Dienstag, 6. Januar 2009, 16:04

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

ok, ersetzen wir Wiedergabe durch ANzeige, so dass es für Live Bild wie auch für Wiedergaben gilt :-)
----------------------------------------------
Beaglbone als Kopfstation mit Sundtek Tuner
Backend: yaVDR als VM
Frontend: Im Testing MLD auf PI2

540

Dienstag, 6. Januar 2009, 17:04

RE: Fritzbox Plugin 1.1.4

Okay, verstanden. ;-)

Immortal Romance Spielautomat