Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:02

Gen2VDR 2.0 und iMON VFD

Hallo,

Hier meine Gen2VDR 2.0 "Anpassungen" für mein iMON-VFD-Display (Gedächtnisprotokoll ;)):

1.) Hinzufügen des Moduls "lirc-imon" in /etc/modules.autoload.d/kernel-2.6:

Hier hatte ich folgenden merkwürdigen Effekt: Ich habe auch eine Medion-Fernbedienung (lirc-atiusb), die von Gen2VDR 2.0 bei der Installation automatisch erkannt wurde und out-of-the-box funktioniert hat. Wenn ich nur lirc-imon in /etc/modules.autoload.d/kernel-2.6 hinzugefügt habe, dann hat nachher die Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Ich musste also beide Module in folgender Reihenfolge hinzufügen:

Quellcode

1
2
lirc-atiusb
lirc-imon


2.) LCDd konfigurieren in /etc/LCDd.conf:

Quellcode

1
2
3
Driver=imon
...
ServerScreen=no

Letzeres sollte meiner Meinung nach der Default sein...

3.) LCDd als Boot-Service eintragen:

rc-update add LCDd boot

4.) Im admin-Plugin das lcdproc-Plugin aktivieren

... et voilà.

Wie aufwändig wäre eigentlich eine automatische Erkennung des iMON-VFD inklusive Durchführung der obigen Anpassungen in Gen2VDR 2.1? ;)

lG
Christoph

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:20

RE: Gen2VDR 2.0 und iMON VFD

Zitat

Original von chris7
...
Wie aufwändig wäre eigentlich eine automatische Erkennung des iMON-VFD inklusive Durchführung der obigen Anpassungen in Gen2VDR 2.1? ;)


Hi chris7,

die gibt es eigentlich schon seit gen2vdr-1.2! ;)

Siehe dazu in der /_config/bin/default_cfg.sh

Quellcode

1
2
3
4
5
6
...
echo "Checking for iMON"
if [ "$(echo "$ALL_MODS" | grep "iMON PAD")" != "" ] || [ "$(echo "$ALL_MODS" | grep "^imon_vfd")" != "" ] ; then
   autoload "imon_vfd"
   autoload "lirc_imon"
   sed -i /etc/LCDd.conf -e "s/^Driver=.*/Driver=imon/"


Eventuell muss hier noch was angepasst werden!?
Mein Dank für das Erkennen von "imon" geht hier an HelAu! :)

Edit: "ServerScreen=no" habe ich hier auch geändert und sollte auch als default eingestellt sein.

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.2.0 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Neu: RaspberryPi3 mit rpihddevice Plugin (git) + sat2ip (an GSSBox) sowie USB-S2 DVB Empfänger (DVB-SKY) oder DVB-T(2)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Uwe« (8. Januar 2008, 20:23)


helau

Erleuchteter

Beiträge: 5 226

Wohnort: Northern Black Forest

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:28

Hi Chris,
Poste mal Deinen LogSatz
Gen2VDR / alcd / admin / yacoto - Features & Bugs - HW: Zotac Geforce 9300 MoBo / Cine-S2 im Activy Gehaeuse
und her mit den Logs :)
VDR-Portal Forenregelergänzung: Wer es wagt Anfragen eines Moderators zu ignorieren kann an den virtuellen Pranger gestellt werden.

helau

Erleuchteter

Beiträge: 5 226

Wohnort: Northern Black Forest

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:29

Hi Chris,
Poste mal Den LogSatz (oder schick Ihn mir per Mail )
Gen2VDR / alcd / admin / yacoto - Features & Bugs - HW: Zotac Geforce 9300 MoBo / Cine-S2 im Activy Gehaeuse
und her mit den Logs :)
VDR-Portal Forenregelergänzung: Wer es wagt Anfragen eines Moderators zu ignorieren kann an den virtuellen Pranger gestellt werden.

5

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:39

RE: Gen2VDR 2.0 und iMON VFD

Zitat

Original von Uwe
die gibt es eigentlich schon seit gen2vdr-1.2! ;)

Man lernt nie aus... ;)

Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass was angepasst werden muss, denn das Modul "imon_vfd" gibt es in Gen2VDR 2.0 gar nicht mehr.

Quellcode

1
2
# modprobe imon_vfd
FATAL: Module imon_vfd not found.

Offenbar ist alles nötige bereits in lirc_imon enthalten.

lG
Christoph

6

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:47

RE: Gen2VDR 2.0 und iMON VFD

/_config/bin/detect_modules.sh findet bei mir folgende Geräte:

i2c-nforce2
snd-hda-intel
forcedeth
k8temp
b2c2-flexcop-pci
b2c2-flexcop-pci
lirc_imon
lirc_atiusb
ati_remote

7

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:55

Also ob die Erkennung derzeit noch funktioniert kann ich gar nicht sagen! Habe hier alles auf DVB-S2 und vdr-1.5.12 inkl. andere DVB Treiber umgestellt und darauf nicht geachtet und iMON manuell eingerichtet!
Was wäre denn für ein Log-Output Sinnvoll?

Das Boot-Log zeigt mir aktuell:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...
Jan  8 00:53:07 [kernel] lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 61
Jan  8 00:53:07 [kernel] lirc_imon: no version for "lirc_unregister_plugin" found: kernel tainted.
Jan  8 00:53:07 [kernel] /mnt/data/tmp/portage/app-misc/lirc-0.8.3_pre1/work/lirc-0.8.3pre1/drivers/lirc_imon/lirc_imon.c: Driver for Soundgraph iMON MultiMedia IR/VFD w/imon pad2keys patch, v0.3p2k
Jan  8 00:53:07 [kernel] /mnt/data/tmp/portage/app-misc/lirc-0.8.3_pre1/work/lirc-0.8.3pre1/drivers/lirc_imon/lirc_imon.c: Venky Raju <dev@venky.ws>
Jan  8 00:53:07 [kernel] /mnt/data/tmp/portage/app-misc/lirc-0.8.3_pre1/work/lirc-0.8.3pre1/drivers/lirc_imon/lirc_imon.c: imon_probe: found IMON device
Jan  8 00:53:07 [kernel] lirc_dev: lirc_register_plugin: sample_rate: 0
Jan  8 00:53:07 [kernel] /mnt/data/tmp/portage/app-misc/lirc-0.8.3_pre1/work/lirc-0.8.3pre1/drivers/lirc_imon/lirc_imon.c: imon_probe: Registered iMON plugin(minor:0)
Jan  8 00:53:07 [kernel] /mnt/data/tmp/portage/app-misc/lirc-0.8.3_pre1/work/lirc-0.8.3pre1/drivers/lirc_imon/lirc_imon.c: imon_probe: iMON device on usb<3:2> initialized
...


In meinem /install.log fand ich das hier:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
...
Checking for ATIUSB
Checking for iMON
Exec <sh /_config/bin/detect_dvb.sh>
Waiting for dvb devices to register ...
...


Sieht so aus, als wenn er es aktuell nicht erkennt oder?

Gruß Uwe

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.2.0 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Neu: RaspberryPi3 mit rpihddevice Plugin (git) + sat2ip (an GSSBox) sowie USB-S2 DVB Empfänger (DVB-SKY) oder DVB-T(2)

8

Samstag, 12. Januar 2008, 12:20

Hi,
btw. in der /etc/LCDd.conf hatte ich zusätzlich noch folgendes eingetragen bzw. geändert:

Quellcode

1
2
3
# GoodBye message: each entry represents a display line; default: builtin
GoodBye="  gen2VDR wird"
GoodBye="heruntergefahren"

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.2.0 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Neu: RaspberryPi3 mit rpihddevice Plugin (git) + sat2ip (an GSSBox) sowie USB-S2 DVB Empfänger (DVB-SKY) oder DVB-T(2)

9

Samstag, 12. Januar 2008, 15:53

Kann mir einer einen Tipp geben, wenn ich zusätzlich noch den Ir-Empfänger am COM1 hab und den mit lirc betreiben möchte.

Nutze ich die o.g. Module nicht funktioniert meine Fernbedienung. Schalte ich das Display hinzu funktioniert dieses aber die Fernbedienung nicht mehr

Danke

10

Dienstag, 29. Januar 2008, 11:40

Hallo,
ist der imon LCD Treiber (nicht der VFD !!!) für displays in Siverstone Gehäusen schon in der Gen2VDR V2 Lirc Version integriert?:
patch V1 + Anleitung, patch V3
Oder muss man den noch patchen?
Gruß
Tom

11

Donnerstag, 1. Mai 2008, 16:07

das würde mich auch interessieren, brauche eigentlich nur imon_fvd ?
Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
Links für Neueinsteiger

"Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

Immortal Romance Spielautomat