You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Brougs78

Master

  • "Brougs78" started this thread

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

1

Friday, December 30th 2005, 4:35pm

[ANNOUNCE] videosystem-0.0.1 Plugin

Hi!

Mich hat das ja schon öfters genervt, dass bei der Wiedergabe von NTSC-Material das OSD zu groß wird und unten ins "Nichts" steht. Ich habe dann versucht ein Plugin zu schreiben, allerdings genügten da die VDR-Mittel nicht und erst ein Tipp (und Source-Code) von _Frank_ (bzw. seinem skinelchi-Plugin) führten zum endgültigen Plugin.

Was macht es nun? Jede Sekunde wird einmal direkt auf die Treiberschnittstelle zugegriffen und gecheckt ob gerade PAL oder NTSC wiedergegeben wird und dementsprechend die OSD-Einstellungen angepasst. Das hat hier beim DVD-Plugin und beim MPlayer-Plugin eigentlich wunderbar funktioniert. Nur beim MPlayer-Plugin kann es beim Drücken von BACK (zumindest wenn man den Patch drauf hat dass dann wieder die Wiedergabeliste angezeigt wird) dazu kommen, dass dann noch nicht aktualisiert wurde und somit ein kleineres OSD ausgegeben wird ... aber ich denke es gibt schlimmeres. :P

Hier die README:

Quoted

This is a "plugin" for the Video Disk Recorder (VDR).

Written by: Andreas Brugger <brougs78@gmx.net>

Project's homepage: http://brougs78.vdr-developer.org/

Latest version available at: VDR-Portal

See the file COPYING for license information.


Description:
============

This plugin changes the OSD-Settings dependent on the current video-system, so
while replaying NTSC-movies using the mplayer-Plugin or the DVD-Plugin the OSD
shouldn't go beyond the visible screen on the bottom anymore. This should also
work for NTSC-channels, though I can't test that.

The plugin takes the OSD-Settings form VDR as PAL-settings and calculates the
corresponding NTSC-settings, so that they take up the same space on the screen.
If the resulting OSD-height is less then the MINOSDHEIGHT (defined with 324
pixels in config.h from VDR) then it is set to this height and the OSD-top-value
is adjusted so that the menu is centered vertically.


Requirements:
=============

The only requirement should be vdr-1.3.18.


Installaion:
============

Like every other VDR-Plugin.


Acknowledgment:
===============

I want to thank _Frank_ from the VDR-Portal because the routine which gets the
info about the current video system is based on code from his skinelchi-Plugin.


Viel Spaß beim Testen und ich hoffe das funzt bei allen. ;D

Gruß,
Brougs78
Brougs78 has attached the following file:
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

tüddelkopp

Professional

Posts: 1,057

Location: Paderborn, NRW

  • Send private message

2

Tuesday, January 10th 2006, 10:15pm

Hat schon jemand ausser mir festgestellt das dieses Plugin mit vdr-1.3.38 nicht mehr funktioniert ?
Gruß Tüddelkopp

_Frank_

Professional

Posts: 597

Location: Miriquidi

Occupation: Mechatroniker

  • Send private message

3

Tuesday, January 10th 2006, 11:37pm

Quoted

Hat schon jemand ausser mir festgestellt das dieses Plugin mit vdr-1.3.38 nicht mehr funktioniert ?


evtl. fehlende Berechtigung beim Zugriff auf's Video-Device?
(mal mit Patch von KLS und Option "-u root" getestet?)


Gruß
Frank

Brougs78

Master

  • "Brougs78" started this thread

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

4

Tuesday, January 10th 2006, 11:38pm

Hi!

Du bist (EDIT: fast ;D) der erste der überhaupt was dazu sagt. ;D
Aber das Plugin kompiliert hier einwandfrei und ich denke es funktioniert auch ... wüsste nicht warum es nicht mehr funzen sollte. Kanns aber erst morgen wieder testen.

Gruß,
Brougs78
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

This post has been edited 1 times, last edit by "Brougs78" (Jan 10th 2006, 11:39pm)


tüddelkopp

Professional

Posts: 1,057

Location: Paderborn, NRW

  • Send private message

5

Tuesday, January 10th 2006, 11:49pm

Bei mir kompiliert und startet es auch Einwandfrei. Das OSD ist aber bei NTSC Material wieder verzerrt.
Gruß Tüddelkopp

Brougs78

Master

  • "Brougs78" started this thread

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

6

Saturday, January 14th 2006, 2:18pm

Hi!

Hab' das ganze schon fast wieder vergessen. ?(
Gestern habe ich das auch mal getestet und bei mir funktioniert es auch nicht mehr, was eigentlich seltsam ist da ich ja alles wieder mit root laufen lasse und dem Patch für VDR von Klaus womit auch alles wie bei vdr-1.3.37 läuft. Ich hoffe ich komme morgen dazu mir genauer anzuschauen woran es liegt.

Gruß,
Brougs78
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

_Frank_

Professional

Posts: 597

Location: Miriquidi

Occupation: Mechatroniker

  • Send private message

7

Saturday, January 14th 2006, 7:58pm

Hi,

denke mal, daß dies in Zusammenhang mit Verwendung der neuesten Firmware (vom 04.01.2006 (?)) auftritt. Zumindest habe ich den Treiber (verwende selbst ja noch Kernel 2.4.) neu gebacken und konnte dieses damit auch unter vdr-1.3.37 beobachten.

Hoffe mal, daß dies in der Firmware korriert wird, falls dort ein Fehler vorliegt und nun nicht wirklich noch ein Kernelwechsel zum einwandfreien Funktionieren nötig ist.

(zur Anmerkung: habe das nicht mit dem Plugin, sondern mit dem Skin getestet, vdr scheint die Info, wenn überhaupt, dann auch nicht allzu schnell zu erhalten, wenn ich die Abfrage über den Treiber deaktiviere (beobachtet mit plugin vcd und NTSC-Material))

Gruß
Frank

This post has been edited 1 times, last edit by "_Frank_" (Jan 14th 2006, 8:09pm)


Brougs78

Master

  • "Brougs78" started this thread

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

8

Sunday, January 15th 2006, 10:44am

Hi!

Danke für die Tests _Frank_ :]

Also es sieht so aus, dass für NTSC immer 0x0 als Videogröße zurückgegeben wird. Das liegt also wirklich an der Firmware. Hab das auch beim Firmware-Announcement gepostet.

Für das Plugin heißt das dann leider, dass man entweder eine ältere Version der Firmware verwenden muss oder eben auf eine korrigierte Version warten muss.

Gruß,
Brougs78
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «