You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

1

Monday, May 30th 2005, 12:08pm

[CVS] Text2Skin für 1.3.25

So, im CVS von Text2Skin schlummert nun eine erste Version mit RecordingInfo-Support. Die Audiospuren sind noch nicht anzeigbar, aber das wird noch nachgeholt. Wenn es keine Klagen gibt wirds in den nächsten Tagen eine Release geben.

Die neuen Tokens lauten wie folgt:

{RecordingName}, {RecordingTitle}, {RecordingShortText} sind Kurztexte (Name der Aufnahme, Titel der Sendung, Untertitel)
{RecordingDateTime} ist der Zeitpunkt der Aufnahme als Datum/Zeit-Typ
{RecordingDescription} ist der Langtext für den Scroller
{RecordingLanguageCode:N} und {RecordingLanguageDescription:N} sind die Sprach-Codes und deren Beschreibung (oder false wenn es Code Nummer N in dieser Aufnahme nicht mehr gibt). N ist eine laufende Nummer ab 0.

Zur Erinnerung, CVS geht so:
cvs -d:pserver:anoncvs@vdr-developer.org:/var/cvsroot login
cvs -d:pserver:anoncvs@vdr-developer.org:/var/cvsroot -z3 co text2skin

Für alle die schon eine CVS-Version von text2skin hatten:
cd text2skin
cvs update

Und hier noch ein Patch gegen das DeepBlue-Skin, was die Benutzung der neuen Tokens vorführt:
http://www.magoa.net/linux/contrib/DeepB…ordinginfo.diff

burki

Professional

Posts: 1,654

Location: Oberbayern

  • Send private message

2

Monday, May 30th 2005, 12:15pm

Hi,
ist die aktuelle cvs-Version auch abwaertskompatibel (z.B. fuer VDR 1.3.22) ?
Gruss
Burkhardt

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

3

Monday, May 30th 2005, 12:17pm

@burki:

Ja, und ein alter VDR mit neuem Text2Skin und neuem Skin ignoriert die neuen Tokens auch. D.h. es wird dann die alte Textseite angezeigt. Kein Thema also.

Neue Skins mit altem Text2skin auf altem VDR würden nen Fehler "unexpected Token" bringen.

egal

Professional

Posts: 1,240

Location: Frankfurt/M.

Occupation: Inschenjöhr :D

  • Send private message

4

Monday, May 30th 2005, 2:34pm

RE: [CVS] Text2Skin für 1.3.25

Hi,

funzt soweit gut;

Gibt es 'ne Möglichkeit für Token 'RecordingPosition/RecordingDuration' entspr. 'ReplayPosition/ReplayDuration' ?
Gruss, Uwe ... :)

:whistling: my toys


Desktop: M3N78-VM+LE1200, TT-6400S2+TeViiS464+SatixS2pci, SAT-direkt+SCR; aptosid_amd64:3.7-6, VDR 2.0.5, Plugins: einige ... :tup
Dauertest: VU+ Solo2 VTI, CuBox GeeXboX / Reserve: Kathrein UFS910 TitanNit / Bastel: tvheadend TTS2-3600 :sleep

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

5

Monday, May 30th 2005, 3:04pm

RE: [CVS] Text2Skin für 1.3.25

@egal:

Ist nicht einfach zu machen. Position wäre noch möglich aber ohne Duration irgendwie sinnlos, ausserdem müsste dann jedesmal die resume.vdr des Recordings eingelesen werden...

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

6

Monday, May 30th 2005, 3:23pm

RE: [CVS] Text2Skin für 1.3.25

So, neue Tokens für die Sprachen in den Aufnahmen (siehe Eingangspost).

hjt4vdr

Professional

Posts: 1,239

Location: Austria

  • Send private message

7

Tuesday, May 31st 2005, 8:43am

RE: [CVS] Text2Skin für 1.3.25

Hi,

funzt wunderbar

sidux mit VDR-1.6 + xineliboutput
sidux c't-vdr Installscript
sidux auf distrowatch
__________________
VDR-Server: IBM Netvista PIII 800MHz, sidux/Sid Package, DVB: Nexus-s
VDR-Client: Laptop, sidux xineliboutput

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

8

Tuesday, May 31st 2005, 8:46am

Hallo LordJaxom,

bitte schau dir doch auch diesen Thread mal an bevor Du die neue Release schnürst.
Was Michael da rausgefunden hat klingt in meinen Ohren sehr fundiert ...

steffx

gromit

Professional

Posts: 559

Location: DUS - Kleines Dorf an einem unbedeutenen Fluß auf einem verschlafenen Planeten in einem ruhigen Seitenarm der Milchstrasse

  • Send private message

9

Tuesday, May 31st 2005, 8:47am

cvs snapshot

Ist es vielleicht möglich von dem Stand einen cvs-Snapshot bereitzustellen ?
Wäre klasse !

Gruß,
Gromit
Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Umbau:
vdr-2.0.2, s2-liplianin Treiber, OpenSuse 12.1, P4P800-E Deluxe, CT-479 + Pentium-M 1.73, FF DVB-C 2.1, Satelco Easywatch DVB-C, OrigenAE X11

10

Tuesday, May 31st 2005, 9:33am

Weitere Bugs beheben ?

Hallo LordJaxom,

Klasse das du dir die zeit nimmst auf vdr-1.3.25 zu aktualiseren :)

Könntest du bitte auch folgende Zwei Bugs anschauen :

Enigma Skin : absturtz beim löschen der eine aufnahme wenn Zwei aufnahmen gerade gemacht werden. Es ist egal ob über timer oder aufnahme menü :
http://www.vdrportal.de/board/thread.php…1510#post281510

Wenn mehrere Skins geladen werden bei starten von VDR dann kostet das (auf mein system) ca. 3% CPU pro Skin :
http://www.vdrportal.de/board/thread.php…2971#post282971

Der erste ist (für mich) viel wichtiger als der Zweite ;)

Wenn du mehr infos brauchst dann sag beschied ...

Danke :)

Gruß
Viking
04.07.2007 Sharemarks 0.1.4pre6
AutoCutter 0.3.1
LC17

Bin dabei auf LinuxMCE umzustellen.
System : Viking LinuxMCE

Brougs78

Master

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

11

Tuesday, May 31st 2005, 9:19pm

Hi Lord!

Ist die Info über das Videoformat eigentlich auch innerhalb VDR verfügbar? Im Info-File (EDIT: auch in der epg.data) steht zumindest diese Angabe.

Gruß,
Brougs78
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

This post has been edited 1 times, last edit by "Brougs78" (May 31st 2005, 9:20pm)


  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

12

Tuesday, May 31st 2005, 9:30pm

@Brougs78:

Kannst Du mir so ein Info-File mal posten bitte? Hab bisher kein solches und komme auch nur auf der Arbeit an nen lebenden VDR derzeit :)

gestein

Professional

Posts: 1,008

Location: Österreich

  • Send private message

13

Tuesday, May 31st 2005, 9:30pm

Hallo Lord,

nutze jetzt die Möglichkeit wieder für einen feature request ;-)

Wäre es möglich ein token für "Timer-programmed" im epg-view zu machen?
Mömentan zeigt Klaus ja nur ein T an, wenn im epg ein Eintrag ist, der schon programmiert wurde.
Eine kleine Graphik wäre da schon hübscher.

lg, Gerhard

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

14

Tuesday, May 31st 2005, 9:34pm

@gestein:

Und das "interpretieren" der Daten vom VDR wird immer mehr, und text2skin wird immer langsamer *G*

Brougs78

Master

Posts: 2,452

Location: Tirol (A)

  • Send private message

15

Tuesday, May 31st 2005, 9:43pm

@Lord:

Noch ne schnelle Frage: Sollte der Languagecode nicht auch im Audiomenü verfügbar sein? _Frank_ hat das glaube ich in seinem nativen Skin integriert. Würde ich auch recht praktisch finden, damit das ganze konsequent umgesetzt wird.

Hier ein Auszug aus der epg.data:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
C S19.2E-1-1079-28006 ZDF
E 30463 1117566000 3600 50
T FC Bayern München - Deutsche Nationalmannschaft
D 1. Halbzeit Übertragung aus der Allianz-Arena Reporter: Wolf-Dieter Poschmann Moderation: Johannes B. Kerner, Franz Beckenbauer
X 2 03 deu Stereo
X 2 05 deu Dolby Digital
X 2 01 deu mono/Hörfilm
X 1 01 deu 4:3
V 1117566000
e
E 30464 1117569600 600 50
T heute-journal
D Themen gegen 19.00 Uhr
X 2 03 deu Stereo
X 2 05 deu Dolby Digital
X 2 01 deu mono/Hörfilm
X 1 01 deu 4:3
V 1117569600
e


Beispiel einer info.vdr aus einer Aufnahme:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
C S19.2E-1-1117-13001
T Der Bulle von Tölz
S Mord im Irrenhaus
D (Kriminalfilm, DEU 1997) Der Erfinder Dr. Roth befindet sich seit einem Selbstmordversuch in einer psychiatrischen Klinik. Die paranoide Patientin Klara glaubt, in Roth den Mann zu erkennen, der einst ihr Leben zerstörte, und greift ihn tätlich rauf wird Klara ermordet. Benno stellt bei den Recherchen fest, dass nicht nur das Opfer mit dem Wissenschafter in Kontakt stand, sondern auch Klaras Tochter Andrea. Mit Ottfried Fischer, Katerina Jacob, Ruth Drexel, Hans Brenner (DrFerdinand), Michaela Merten (Maria) u.a. Regie: Walter Bannert 88.34
X 1 01 deu Video 4:3
X 2 03 deu stereo deutsch
X 2 05 deu Dolby Digital 2.0


BTW, Bei mir stürzt der VDR ab, wenn ich eine Aufnahme ohne Audioeintrag (X 1 .... bzw X 2 ....) in der Infodatei habe und davon die recordings-infos anzeigen will. Das passiert dann, wenn ich z.B. folgenden Token einbaue:

Source code

1
<text condition="and({RecordingLanguageCode:0},not({RecordingLanguageCode:1}),not({RecordingLanguageCode:2}))" x1="151" x2="-98" y1="95" y2="123" color="MenuInfFG" align="right" font="VeraBd.ttf:20,85">{RecordingLanguageCode:0} ({RecordingLanguageDescription:0})</text>


Gruß,
Brougs78

Übrigens: Danke dass du das Plugin so schnell an die VDR-Änderungen anpasst. :]
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

gestein

Professional

Posts: 1,008

Location: Österreich

  • Send private message

16

Tuesday, May 31st 2005, 11:19pm

@Lord:
Ja, ich weiß. Aber das ist dann auch der letzte Wunsch ;-)

Ich bin mir aber sowieso nicht sicher, ob und wie das gehen kann.
Wahrscheinlich geht es besser, so wie es der Icon-patch gemacht hat.

lg, Gerhard

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

17

Wednesday, June 1st 2005, 9:09am

@Brougs78: Danke, werde ich mir anschauen :)

@gestein: Für mich wäre die einzige Möglichkeit zu schauen ob in dem Tab (aus dem Kopf: dritter oder vierter) nur drei Zeichen aus der Menge (' ', '*', 'T', 't', 'V') stehen, und dann dort was einblenden zu lassen. Das müssten dann Symbole sein die im Skin definiert sind, und die könnten genausogut zu breit sein, da die Tabs ja ne feste Breite haben. Also alles nicht so einfach.

Ich hoffe ja immernoch dass Klaus irgendwann die (im Code vorhandenen, aber auskommentierten) Methoden SetRecordingItem, SetEventItem, ... statt SetItem umsetzt, damit das Skin weiss was es da anzeigt :]

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

18

Friday, June 3rd 2005, 10:49am

So, ein paar Änderungen sind wieder ins CVS gewandert...

@steffx: Ich habe den Vorschlag von der ML aufgegriffen und die file()-Funktion so umgebaut dass nur noch die blosse Existenz einer Datei geprüft wird.

@viking: Dein Problem 1 habe ich hoffentlich nun umschifft, die Liste der laufenden Aufnahmen wird nun bei Zugriff gesperrt.

steffx

Professional

Posts: 893

Location: Hamburg

  • Send private message

19

Saturday, June 4th 2005, 10:36am

Hi LordJaxom,

Quoted

Original von LordJaxom
@steffx: Ich habe den Vorschlag von der ML aufgegriffen und die file()-Funktion so umgebaut dass nur noch die blosse Existenz einer Datei geprüft wird.


Super ..vielen Dank
Es scheint zu wirken (http://linuxtv.org/pipermail/vdr/2005-June/002766.html) ;-)

steffx

  • "LordJaxom" started this thread

Posts: 2,101

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

20

Saturday, June 4th 2005, 8:03pm

Was mir zum Thema Performance noch eingefallen ist:

Wenn ein Skin viele Bilder hat empfiehlt es sich die PNG-Kompression abzuschalten, da die Dekompression beim Laden natürlich auch CPU-Power schluckt. Ist mir so aufgefallen als ich mit GIMP ein paar PNGs bearbeitet habe, Standardkompressionsstufe ist dort 9.