You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Walter, dg9ep" started this thread

Posts: 148

Location: Raum Düsseldorf

  • Send private message

1

Thursday, June 7th 2007, 11:21pm

[Announce] recordsshowfree-patch 0.2

Moin,

hier nun die zweite Version des Patches, der für die Anzeige des freien Platzes der Platte auch in der Aufnahmenliste sorgt. Das ist recht praktisch, falls man per Direkttaste (z.B. Rot) in die Aufnamenliste schaltet.

Änderungen:
* Der Patch ist nun für 1.4.6 getestet, geht aber sicherlich auch für ältere und neuere Versionen

* Die Anzeige wird jetzt auch aktualisiert, nachdem Aufnahmen gelöscht wurden o.ä.

* Das Format der Anzeige ist geändet und sieht nun in etwas so aus:
Disk 95%, 4:40 (7,0 GB) frei

Den Patch gibt es auch auf http://www.u32.de/vdr-1.4.6-recordsshowfree-0.2.diff

Gruss,
Walter

(Edit: Typos, Details)
Walter, dg9ep has attached the following file:
--seit 2010 kein vdr mehr in Betrieb--
vdr 1.6.0 + eigene Patchkombination
GNU/Linux 2.6.23.14 (Debian)
DVB-S-Karte TT 1.6 (FF, Tuner defekt)
DVB-S-Karte TT Budget (seit 4/09)
DVB-T-Karte TT 1300
DVB-T-USB-StickTerratec Cinergy T USB XE Rev. 2
PC-Hauptplatine: MSI K8N Neo4-F, AMD 64 (seit 1/07)

This post has been edited 1 times, last edit by "Walter, dg9ep" (Jun 10th 2007, 2:42pm)


2

Tuesday, June 12th 2007, 9:29am

Hallo Walter,

danke für den Patch. Ich habe ihn in den Extensions-Patch übernommen.

Gruß, Marc
>>>> x-vdr <<<< Installations-Skript für einen VDR mit Debian als Basis

Immortal Romance Spielautomat