Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. Juni 2007, 23:21

[Announce] recordsshowfree-patch 0.2

Moin,

hier nun die zweite Version des Patches, der für die Anzeige des freien Platzes der Platte auch in der Aufnahmenliste sorgt. Das ist recht praktisch, falls man per Direkttaste (z.B. Rot) in die Aufnamenliste schaltet.

Änderungen:
* Der Patch ist nun für 1.4.6 getestet, geht aber sicherlich auch für ältere und neuere Versionen

* Die Anzeige wird jetzt auch aktualisiert, nachdem Aufnahmen gelöscht wurden o.ä.

* Das Format der Anzeige ist geändet und sieht nun in etwas so aus:
Disk 95%, 4:40 (7,0 GB) frei

Den Patch gibt es auch auf http://www.u32.de/vdr-1.4.6-recordsshowfree-0.2.diff

Gruss,
Walter

(Edit: Typos, Details)
»Walter, dg9ep« hat folgende Datei angehängt:
--seit 2010 kein vdr mehr in Betrieb--
vdr 1.6.0 + eigene Patchkombination
GNU/Linux 2.6.23.14 (Debian)
DVB-S-Karte TT 1.6 (FF, Tuner defekt)
DVB-S-Karte TT Budget (seit 4/09)
DVB-T-Karte TT 1300
DVB-T-USB-StickTerratec Cinergy T USB XE Rev. 2
PC-Hauptplatine: MSI K8N Neo4-F, AMD 64 (seit 1/07)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter, dg9ep« (10. Juni 2007, 14:42)


2

Dienstag, 12. Juni 2007, 09:29

Hallo Walter,

danke für den Patch. Ich habe ihn in den Extensions-Patch übernommen.

Gruß, Marc
>>>> x-vdr <<<< Installations-Skript für einen VDR mit Debian als Basis

Immortal Romance Spielautomat